Was sind eigentlich Dips?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dips sind super geeignet für die drückende Muskulatur des Oberkörpers und auch für die Trizeps. Man stützt sich mit gestreckten Armen auf zwei parallele Holme, so dass die Füße dabei in der Luft sind. Durch Einknicken der Arme wird nun der Oberkörper abgesenkt, bis die Arme etwa 90 Grad gebeugt sind. Aus dieser Position drückt man sich wieder nach oben. Es ist am Anfang echt schwer, weil du dein gesamtes Körpergewicht stemmst. Also geh es locker an und am besten hilft Dir jemand in der Ausführung (Trainer). Man kann dann noch mitverschiedenen Griffbreiten arbeiten und durch Vorbeugen oder Zurücklehnen des Oberkörpers lässt sich die Belastung bei dieser Übung weiter variieren. Je mehr der Oberkörper nach vorne geneigt ist, desto mehr trainieren Dips die Brust und Schultern. Richtet man den Körper auf. verschiebt sich die Belastung zum Trizeps.

Was möchtest Du wissen?