Was sind die Eiweißhaltigsten Produkte ????

2 Antworten

....nicht zu vergessen(vielleicht auch bei Milchallergien zu berücksichtigen): Sojaprodukte..wie Tofu ,Sojamilch etc.,sowie Hülsenfrüchte und Nüsse...Nüsse sind zwar sehr kalorienreich- für einen Sportler aber sehr empfehlenswert -schon wegen den Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen -wie: Magnesium, Eisen,Phosphor,Kalium etc. und den Vitamin -Komplex B1,B2,B3,B6,Folsäure und Vit. E vor allem Walnüsse haben über 20 % hochwertiges Eiweiß-eine Handvoll pro Tag ist o.k.-schmecken tut es besonders gut gehackt über einen knackigen Salat....bon appetitt..noch ein Zusatz: bitte nicht den Fehler machen-sollte es sich um eine Diät handeln- guteFette(wie z.B. Nüsse , Olivenöl) wegzulassen- sie enthalten viele ungesättigte Fettsäuren-sind daher für den Körper(Herz-und Kreislaufsystem) unerlässlich und für die "Fettverbrennung"-so unglaublich es klingt-sehr wichtig.......

Putenfleisch, Magerquark, Fisch, Harzerkäse, Geflügel sind tierische Eiweißprodukte die hochwertig und recht fettarm sind. Sojaproukte und Hülsenfrüchte reihen sich in die pflanzlichen Eiweißprodukte ein, die den Vorteil haben Fett und Purinfrei zu sein. Allerdings wird das tierische Eiweiß etwas besser vom menschlichen Körper aufgenommen werden. Am besten ist eine Mischung aus tierischen und pflanzlichem Eiweiß.

Warum Eiweiß gegen Muskelabbau in einer Diät?

Hallo zusammen,

nachdem ich nun viel (widersprüchliches) im Netz gelesen habe und mir mehr oder minder gefährliches Halbwissen zugelegt habe, eine Verständnisfrage.

Es wird immer propagiert, während einer Diät mit Kaloriendefizit besonders viel Eiweiß zu essen, um die Muskeln zu erhalten.

Während bspw. ein Ganzkörpertraining regelmäßig Reize setzt, um dem Körper zu signalisieren "ich brauche die Muskeln noch, nicht anfassen", ist mir die Sache mit dem Protein und Muskelschutz nicht verständlich.

Natürlich benötigt der Körper für seine verschiedenen Aufgaben Proteine, die i.d.R. über die Nahrung in ausreichender Menge aufgenommen werden.

Habe gelesen, dass bei ausreichendem Körperfettanteil erst mal auf die Fettreserven zurückgegriffen wird und die Muskeln in Ruhe gelassen werden.

Hat es jedoch etwas damit zu tun, dass einige Zellen nur Glucose verarbeiten können, die im Notfall aus Eiweißen (Gluconeogenese?) gewonnen werden? Wenn ich also zu wenig Eiweiß esse, holt er es sich aus den Muckis?

Im Umkehrschluss würde das ja bedeuten, dass er bei einer Diät mit Kaloriendefizit, bei dem die Kohlenhydrate eben nicht reduziert werden und Fett/Eiweiß runtergefahren wird, alles in Ordnung ist?

Ich bin verwirrt und bitte um Aufklärung.

Herzlichen Dank und viele Grüße,

...zur Frage

Was esse ich zu Abend wenn ich abnehmen will ???

Ich habe es schon mit zahlreichen diäten versucht und bin nun fest entschlossen es zu packen. 10 Kilos liegen vor mir =). Ich wollte ma fragen was ich zu Abend essen soll. Ich esse mittags warm also sollte es was kaltes sein. Ich wohne noch bei meinen Eltern also steht mir nichts großes zur verfügung ( z.B. Fisch ). Ich betreibe 2 mal die Woche 1 1/2 Stunden Sport. Manchma Wochenende Spiel. Abends mache ich 100 Situps , 20 Liegestütze, u.s.w. Bei mir liegt es an der Ernährung. Ich bin jetzt entgültig auf wasser umgestiegen also die zusätlichen Kalorien sind auch weg. Nur morgens vor der Schule ein Brötchen. In der Schule eins und dann zuhause deftig Mittagessen. Nachmittags nichts. Höchstens Apfel aber eher selten und abend auch nur höchsten ein Müsli weil ich hab gehört man soll was essen damit stoffwechsel in schwung kommt. Also hat jemand Tipps? weil man soll eig. viel Eiweiß Abends essen oder hat jemand grundsätzlich was auszusetzten an der ernährung == Bitte Hilfe =) danke

...zur Frage

Abnehmen + Muskelaufbau? Kohlenhydrate oder Kcal? Oder einfach eiweißreich?

Sooo jetzt hol ich mir doch mal tipps zum Abnehmen von euch :) ich hab hier schon andere ähnliche fragen angeschaut, bloss war da leider nie wirklich antworten auf meine frage ....

Ich hab in letzter zeit des öfteren gelesen das es bei abnehmen nich auf die Kohlenhydrate ankommt sonder auf die menge der Kcal, also hab ich mehrere kcal verbrauchs rechner im inet aufgesucht und bei meinem gewicht kammen dann meist die selben werte raus min. kcal verbrauch 1000-1400 kcal max. kcal verbrauch 2500-3000 kcal so da auch meine frage !

  1. frage : ist das wirklich sinnvoll ? sollte ich abends wirklich auf kohlenhydrate verzichten ? komplett low carb schaff ich nicht ..... da bekomme ich heisshunger auf nudeln und co..... auch heisshunger attacken sind bei mir ein problem ..... ich futtern da immer ne fertig semmel oder sonstiges

  2. frage : Ich versuch relativ viel salat zu essen..... bekomm da auch immer wieder hunger ...... sollte ich einfach durchhalten oder is salat eher weniger als hauptmahlzeit gedacht ? Wie sieht es mit bohnen oder meis in salaten aus, falls ich auf KH achten sollte ?

  3. frage . Schlechte KH ist ja vorallem Zucker !!! aber wie sieht es mit fruchtzucker aus ? ist obst essen ok ? bzw smoothies ? ich mach mir immer einen mit ein paar beeren , eine banane und ein grossen schluck 100% orangen saft, mehr nicht .... ist das ok oder sollte ich bei fruchtzucker auch vorsichtig sein ?

  4. frage : ich esse in sachen nudeln hauotsaechlich vollkorn aber wie sieht es bei reis aus ? sollte ich da auch vollkorn reis essen oder tuts da auch der normale beutel reis ? da hab ich halt viel unterschiedliches gehoert :/

  5. frage : da ich 100kg wiege und mann ja ca pro kg körpergewicht 2g eiweiß zu sich nehmen soll, ist meine frage wie ich das schaffen soll am tag 200 g eiweiss zu mir zu nehmen ??? ich schaff das nich wegen den gesamt kcal die ich nehmen darf ..... aber auch da hab ich mal gelesen das ich da sowieso mehr essen sollte wenn ich am muskeln aufbauen bin ...... ich wuerde zwar erstmal zunehmen aber nach einer gewissen zeit wuerde ich dann durch die richtige ernährung und den verbrauch fuer aufbau sogar abnehmen , stimmt das ?

  6. frage (gehoert eig noch zu 5.) : was ist gut für ne eiweiss reiche ernährung ? ich weiss halt die grundlegenden dinge wie puten/huehnerfleisch, quark usw aber was noch ? eier sind zwar auch gut aber haben viel fett oder ? das selbe gilt ja auch fuer joghurt und käse oder ? ich ess gerne mal mozarella, ist das ok ?

ich bedanke mich jetzt schon mal für den fall das ihr wieder so hilfsbereit seit wie letztes mal :D und bitte wieder nich so auf schreibfehler achten , danke :)

...zur Frage

4200 kcal aber wie?

Also ich bin männlich, 17 Jahre und leider stark Untergewichtig. Ich bin desshalb zum Arzt gegangen. Der hat mir gesagt 2500-3000kcal am Tag, abends kein Eiweiß sondern nur Zucker und Fett... Mit nebenbei leichtem Krafttraining und abends doch Eiweiß, aber auch Kohlenhydrate und Fett hab ich in ca. 10 Wochen 4 Kilo geschafft. Mit der Menge hatte ich schon große Probleme. Hatte dabei eine Eiweißbetonte Mischkost, Viel Vollkorn, Nüsse, Milchprodukte, Fleisch, etc.

Dann Bin ich zur Ernährungsberaterin gegangen und die hat mir gesagt 4200kcal!!! Egal woraus, egal was, egal wann gegessen... Wie soll man das schaffen ohne übermäfig Junkfood wie Schokolade, Chips, Burger, Pommes, Pizza, usw....???

Ich will natürlich nicht nur Fett zunehmen sondern das meiste an Muskeln... Ich kenn mich eigentlich ziehmlich gut mit Essen, Ernährung, Inhaltsstoffen usw. aus, sagt auch meine Ernährungsberaterin. Hoffe Ihr könnt mir noch n Paar Tips geben...

...zur Frage

Ab welchem Alter dürfen Kinder Kitesurfen erlernen?

Weiß jemand ob das beim Kitesurfen nach dem Alter oder doch nach der Größe des Kindes geht? Und kann mir auch bitte die Normwerte dafür nennen? DANKE

...zur Frage

Wie viel Eiweiss , kohlenhydrate , kalorien , fett hat eine dose thunfisch je 100g ?

ich meine den ohne Öl sry für so eine frage aber das steht bei meinem ned drauf :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?