Was sind beim Tennis "Eastern- und Westerngriffe"?

1 Antwort

Hi bikerider,

ich muss wego13 etwas korrigieren: Westerngriff bezieht sich auf die Vorhandschläge. Und Easterngriff auf die Rückhand. Es gibt einen Semi-Westerngriff, welches der normale Vorhandgriff ist, und einen Extreme-Westerngriff für die Topsin-Schläge mit der Vorhand. Das selbe Prinzip gilt für die Rückhand. Der Continental-Griff ist eine neutraler Griff, zwischen Eastern und Western und wird zB beim geraden Aufschlag und bei den Volleys verwendet.

Was möchtest Du wissen?