Was passiert im Körper wenn man einfach umkippt ?

2 Antworten

hmmm, könnte alles passen. Aber ich habe noch etwas gefunden nach langen Recherchen:

"Bei Aufbrauch der Zuckerreserven und Abfall der Blutzuckers bei weiter bestehender körperlicher Belastung kann er zur Unterzuckerung mit entsprechenden Symptomen (Schwindelgefühl, Desorientiertheit – „Laufen wie in Trance“ -, Ohnmacht etc. ) kommen."

Da ich schon lange (Tage) unterwegs war und ohne einen Happen zu essen, kann das wohl sein, dass es so kommen musste. Für den 1,5km Berg brauchte ich auch mindestens 30min. Was meint ihr ?

ATP Speicher "leer" würde ich mal ausschließen. Wenn mich jetzt nicht alles täuscht reicht der ATP Speicher für 2-3 Sekunden. Danach wir ATP immer neu erzeugt. Aus Glucose und Glykogen z.B. Wirst dich einfach überanstrengt haben. Also zuviel Laktat in den Muskeln find ich durchaus logisch. Das sorgt ja nicht nur dafür, dass deine Muskeln Versagen, sondern kann auch zur Übelkeit und bis hin zur (kurzen) Ohnmacht führen. Allerdings musst du denn wirklich an deine Gernzen gegangen sein.

Krafttraining vor der Arbeit - am Abend Ausdauer Sport?

Ich will schon lange meine Muskeln aufbauen hab aber nie die Zeit dazu gefunden. Ich arbeite sehr undregelmässig (mal 7.30 - 19 00/mal 16.30 - 22.00/mal 6.30 - 17.00 etc.) Nebenbei habe ich noch 2 Pferde zu versorgen, was ich normal immer Abends mache. Denkt ihr morgens Kraft abends Reiten ist ok oder würdet ihr Kraft nur dann trainieren wenn ich Zeit habe? (so 2 - 3 mal die Woche) und nicht extra früh aufstehen.

...zur Frage

Brauchen Sprinter eine gute Ausdauer?

Ausdauersportler brauchen eig nur Ausdauer, brauchen dann Sprinter auch nur Schnelligkeit? Oder brauchen sie genauso Ausdauer, wenn sdie doch nur so kurz laufen?

...zur Frage

Trainingsablauf zwei Wochen vor SprintWettkampf (Leichtathletik/100m)

Hallo, Wie sollte man für den Wettkampf trainieren, der in 2,5 Wochen ist ? Das ist dann der erste Wettkampf für unser Verein diese Saison. Im Winter haben wir jetzt nur Ausdauer und Sprintausdauer Krafttraining gemacht. Kurzsprints so gut wie gar nicht. Sollten wir jetzt die Frequenz und die SprintFähigkeit steigern, also jetzt dann für eher kurzsprints bis 100m oder 120m ? Bourbonkid

...zur Frage

Bundespolizei Belastungs EKG?

Ich muss bei der ärztlichen Untersuchung der Bundespolizei ein Belastungs EKG bestehen. Zu mir, ich bin 182 groß und wiege rund 71 Kg und betreibe Leichtathletik; Sprints und Weitsprung (falls es eine Rolle spielt)

Ich wurde nur leider noch nicht ganz schlau, wie genau so ein EKG nun abläuft und was gemessen wird? Nur die Herzfrequenz? Des Weiteren, wie kann man dadrauf trainieren mit Auddauerlaufen, hat jemand Tipps oder einen Trainingspaln wie oft sollte man laufen sollte und welche Strecke?

...zur Frage

105kg bankdrücken als 17Jähriger

Hallo habe dieses Video gefunden 17Jahre und 105kg bankdrücken kann das sein???? http://www.youtube.com/watch?v=NptLMjIuVKo

...zur Frage

Wirksames Intervalltraining?

Hallo Leute, ich trainiere momentan für nen Halbmarathon und möchte meine Schnelligkeit verbessern. Mein Trainingplan sieht momentan so aus, dass ich ca. 2 mal die woche 1 1/2 stunden im grundlagenausdauer bereich trainiere (puls ca bei 140) 1- 2 mal 60-70 minuten mit etwas höherem puls, 150-170 und jetzt hab ich mir überlegt auch so alle 4 -5 trainingeinheiten ein Intervall einzubauen. Das Intervallraining gestalte ich momentan folgendermaßen: 20 Minuten aufwärmen (niedriger Puls, nie über 145) und dann macht ich 8-10 Sprints zu jeweils 20-25 sekunden, und zwischen den sprints ca. 1 1/2 Minuten locker traben. bei den sprints geht der puls hoch bis höchstens 185 und in den trabpausen runter bis auf ca 155. danach wieder ca. 20 minuten locker laufen und a nächsten tag nen trainingsfreien tag einlegen (muss das sein oder wäre grundlagenausderbereich erlaubt?) so ich hab nicht allzu viel erfahrung mit intervalltraining, also wollt ich mal fragen was ihr dazu sagt, was ich verändern sollte. Mein Ziel ist es vor allem meine Schnelligkeit zu verbessern da ich eher relativ langsam laufe und ganz gern unter die 2 Stunden kommen würde beim HM. Danke schonmal :-) Anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?