Was passiert bei einem Muskelkater?

2 Antworten

Muskelkater sind Risse der Muselfasern. Anfangs merkt man es nicht so doll, nur ein wenig. Aber nach zwei Tagen hat er sich voll entwickelt. Wenn mir sowas passiert, trainiere ich die betreffende Muskelpartie so lange nicht, bis der Muskelkater weg ist. Um dem vorzubeugen hilft es, wenn du nach hartem/anstrengendem Training in die Sauna gehst. Die Wärme der Sauna lockert nämlich die Muskeln. Auch hilft bei Muskelkater Aspirin, wenn es sehr schlimm ist. Der "Kater" verzieht sich aber bzw. kommt nicht mehr, je häufiger du den Muskel oder eine Sportart betreibst.

Muskelkater passiert wenn bestimmte Muskelgruppen im Körper stärker beansprucht werden,als der Körper es gewohnt ist. Das ist meistens der Fall, wenn wir eine Sportart ausgeübt haben, die wir entweder gar nicht gewohnt sind oder es vorher nicht so ausgiebig betrieben haben, also wenn wir plötzlich zwei Stunden Basketball spielen oder 30 Kilometer Rad Fahren. Was da im Körper passiert, kann man nur unter dem Miroskop erkennen: In den Muskelfasern sin winzig kleine Risse gekommen. Deshalb tut ein Muskelkater weh. Während der nächsten ein bis zwei Tage solte man den Basketball lieber in der Garage liegen lassen, das sich der Körper erholen kann. Danach kann man bedenkenlos weiter Tranieren.

Leiste tut beim festen schießen weh ( fußball)

Meine Leiste tut nur beim schießen weh. Rennen kann ich ohne Beschwerden während dem Training und einen Wölbung im Leistenbereich sieht man auch nicht. Was ist das eine Zerrung vielleicht oder doch ein Bruch?

...zur Frage

Zerrung, Muskelkater?

Vorgestern haben wir im Sportunterricht Step-Aerobic gemacht und mussten auch viel ''herumspringen''... seitdem tut mir der rechte Unterschenkel weh. Ich dachte erst es wäre Muskelkater, aber dann müsste mir der linke Unterschenkel ja eigentlich auch weh tun, aber das ist nicht der Fall. Und ich habe den Eindruck, dass es heute sogar noch schlimmer geworden ist. Eigentlich tut jede Bewegung weh und beim Treppenlaufen ist es am schlimmsten. Was könnte das sein?

LG

...zur Frage

Bereich hinter den Achseln tut weh + Schulter - Muskelkater ? - Nach einmal Hantelntraining ?

...zur Frage

Bei Muskelkater weitertrainieren oder lieber pausieren?

In der Zeit zwischen dem letzten harten Training und dem "zukünftigen Muskelkater" hat man zwar schon diese kleinen Muskelrisse, aber man spürt dies doch erst etwas später. Allerdings weiß man da ja noch nicht wie stark der Muskelkater sein wird, oder ob man vielleicht überhaupt einen haben wird. Aber wie soll man sich am besten in dieser "Zwischenphase" verhalten? Man weiß ja nicht, dass man eigentlich pausieren sollte ....

...zur Frage

Dauert es länger bis der Muskelkater weg geht, wenn man krank ist?

Hey ihr, ich hab letzten Freitag trainiert und einen Muskelkater vorallem in den Armen bekommen. Am Samstag ist der Muskelkater schon leicht zu spüren gewesen und in der Nacht von Samstag auf Sonntag bin ich krank geworden. Während ich die ganze Zeit im Bett gelegen bin, hat mein Muskelkater erst am Dienstag nachmittag ein bisschen nachgelassen. Lag das am krank sein (schlimme Grippe)?

...zur Frage

Schmerzen im rechten Bizeps - obwohl kein Training?

Hallo!

Schon seit einigen Wochen mache ich wenig Kraftübungen mehr für den Bizeps - weil ich mehr Liegestütz (Brust / Trizeps) mache und Laufen / Schwimme.

Trotzdem tut mir heute schon den ganzen Tag lang (und nein ich hab nicht draufgelegen nachts) mein Bizeps so weh (aber nur wenn ich ihn anspanne!).

Wieso ist das so? Ist das normal oder baut der ab oO oder wieso tut das so spannen / weh?

Kann es vll trotzdem von den Liegestützen kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?