Was nützet der Trizepsmuskel eigentlich ?

3 Antworten

Besser Zuschlagen triffts schon. Also Kampfsportler trainieren ihn da n gut ausgebildeter Trizeps, erstens harte schläge und zweitens schnelle schläge erzielt. Zumindest weiss ich das soweit, wobei ich mich auch gern belehren lasse.

ABER: Wenn wir keinen Trizeps hätten könnten wir den Arm nicht beugen. Gilt für jeden Muskel ohne Spieler und Gegenspieler keine Beugung möglich.

Der Trizeps ist ein typischer Stütz- und Stoßmuskel, im Gegensatz zum Bizeps, der eher ein Hebe- und Tragemuskel ist. Aus diesem Grunde besitzt der Trizeps in der Regel eine etwas höhere Anzahl von schnell zuckenden Muskelfasern (FT-Fasern) als der Bizeps. Zusätzlich ist der Hebelarm des Trizeps am Ellenbogen recht kurz im Vergleich zu dem längeren Heblarm des Bizeps. Das hat zur Folge, dass der Trizeps bei gleicher Anstrengung wesentlich schnellere Armbewegungen erzeugen kann als der Bizeps. Daraus erkennst du, dass der Trizeps optimal dazu geeignet ist, schnell zu stoßen und schnell zuzuschlagen. Das langsame Hochdrücken beim Liegestütz ist eigentlich nicht das Spezialgebiet des Trizeps (Aber er muss notgedrungen mitmachen, wenn du einen Liegestütz ausführen willst.). Für das Hochziehen ist dagegen der Bizeps bestens geeignet.

Der Trizeps ist bei vielen Schlägersportarten sehr wichtig, wenn es um Schläger über dem Kopf geht. Ein Tennisspieler braucht einen starken Trizeps um hart aufschlagen zu können, ebenseo Squasher, Badmintonspieler, aber auch zB Volleyballspieler beim Schmetterball. Beim Langlaufen ist der Trizeps auch maßgeblich am Stockeinsatz beteiligt, weil man sich durch die Streckung der Arme mit den Stöcken nach vorne abstößt.

8

Sorry, kleiner Widerspruch. Ich würde meinen, bei den genannten Sportarten entwickelt der Sportler, durch das Training einen starken Trizeps.

0

Wie lange braucht ein Muskel nach einer Kraft-Trainingseinheit um sich wieder voll zu erholen?

Nach welcher Zeit kann man nach einem Maximalkrafttraining den gleichen Muskel wieder vollbelasten? Wie lange dauert es also, bis der Muskel sich von der letzten trainingseinheit erholt und an die neue Belastung angepasst hat? Sprich, wie oft kann man die selbe Muskelpartie pro Woche trainieren? Erholen sich eigentlich alle Muskeln gleich schnell, oder brauchen zum Beispiel größere Muskelpartien länger um sich zu erholen?

...zur Frage

Trizeps extrem dünn, ändert sich das durch Training?

Hi,

ich bin 18, 193cm groß und wiege 70kg (ist nicht viel) ich bin vom Körpertyp eher schlank, deswegen sehe ich mit denn nur 70kg allgemein eigentlich nicht so dürr aus, wenn da nicht meine Oberarme wären, die sind meine Schwäche. Ich mache jetzt schon länger Muskelaufbautraining, Bizeps und Trizeps sind dabei auch schon etwas gewachsen. Der Trizeps aber noch nicht viel und da der Trizeps 2/3 des gesamt Umfangs ausmacht sieht es halt ziemlich schlimm abgemagert aus, da der Ellbogenknochen da so prominent ist.

In irgendwelchen Transformation Videos von gleich gebauten Typen so auch nie richtig gesehen und in anderen Foren scheint mein Problem nicht richtig verstanden zu werden, deshalb diesmal mit Illustration.

Links, der "normale Arm" (beide jeweils Rückansicht linker Arm) sieht vielleicht bisschen muskulöser aus aber ok.

Rechts, mein Arm, zum Körper hin ist halt diese riesen Lücke wo halt nichts ist und das sieht einfach absolut schrecklich aus.

Bin eigentlich kerngesund, keine Probleme mit Schilddrüse, also kommt das noch mit Training???

...zur Frage

Wieviele Muskelgruppen hat der oberarm?

hallo,

Ich kenne nur den Bizeps & den trizeps. Gibt es noch mehr?

Weil der Bizeps & der trizeps sind recht kleine Muskeln (?) (auf Bilder Rot makiert gesehen)

Jetzt ist noch "viel" Arm vorhanden. Sind noch woanders Muskel versteckt?

...zur Frage

Liegestützen oder Trizepsübungen mit der Hantel- was ist besser?

Ich möchte die Kraft in meinem trizeps verbessern, also wenn ich mal ehrlich bin, ist da bis jetzt noch ungefähr gar keine vorhanden :( Was ist eurer Meinung nach effektiver: Trizepsliegestützen oder Training mit der Hantel. Wen Hantel: wieviel Gewicht empfehlt ihr? Vielen Dank!

...zur Frage

Gibt es für jeden Muskel Isolationsübungen?

Kann man eigentlich jeden Muskel mit einer Isolationsübung beim Krafttraining trainieren? Oder gibt es auch Muskeln, die man nicht speziell trainieren kann?

...zur Frage

Warum hat der Muskel einen Ruhetonus?

Hi, jeder Muskel hat ja einen Ruhetonus, also eine Grundspannung, in der er Energie verbraucht. Wozu ist diese Spannung eigentlich gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?