was nach der schule vor dem training essen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Was willst du mit dem Essen erreichen? Viel Eiweißaufnehmen? Dann lass den Reis weg. Viele Kohlenhydrate? Dann iss Nudeln. Und Reis und 3 Rühreier ist auf keinen Fall eine gesunde, ausgewogene Kost. Ich weiß nicht, was du erreichen willst, aber wenn du täglich 3 Mahlzeiten zu dir nimmst und z.B. in der Schule einen Hüttenkäse (entweder mit Pfeffer und salz abgeschmeckt und Gurke oder Karotte als Rohkost dazu) und als 2. Zwischenmahlzeit den Naturjoghurt ißt, hast du sicher genug "Saft" für ein anständiges Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, es kommt drauf an, welche ziele du hast und was du erreichen willst... wenn du muskeln aufbauen willst, solltest dann eher acht auf eiweiß geben, pro 1 kg körpergewicht 2 gramm eiweiß auf 24 st verteilt.. wenn du fett verbrennen willst, dann solltest auf kohlenhydrate verzichten bzw stark reduzieren und wenn du beides machen willst, dann solltest die beiden sachen kombinieren ;-) Also dann viel spaß mit dem ernährungsplan ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin kein Freund von Kohlenhydraten unmittelbar vor dem Training.

Versuch es lieber mit guten Fetten (z.B. eine handvoll Mandeln) und dazu ein Eiweißshake oder ein kleines Rührei.

Kohlenhydrate kannst du dir dann nach dem Training reinhauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nudeln gehen auch voll klar. Brauchst halt was mit ordentlich Kohlenhydraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?