Was muss man beim bergabfahren mit dem Mountainbike beachten?

3 Antworten

Am anfang ist es empfehlenstwert ohne Klickpedale zu fahren. Du musst beim Biken eigentlich eins mit deinem Bike werden, wenn dies gaschied bist du so weit erst kleine Strecken mit wenig steile nach der Zeit einfach auf größere umsteigen. Bei steilen Abfahrten kannst du auch den Satel absenken so das du über dem hinterrad sitzt. Das mit den Schotter versteh ich zwar net aber Mountainbikereifen sind gewönlich so grob Stollig das sie nicht rutschen.

Sattel runter, damit der Schwerpunkt tiefer ist - Lenker locker in die Hand nehmen - Gesäß nach hinten. Und dann viel trainieren, denn nur wenn man mal eine gewisse Grundgeschwindigkeit hat, gehts auch leichter zu fahren. Das ist wie beim Skifahren, wenn man zu langsam ist weil man Angst hat, dann gehts auch nicht gscheit. Man kann hierzu extra Fahrtechnikkurse belegen.

Das kommt auf die geschwindigkeit, den untergrund und auf das fahrerische Können an. Der Körperschwerpunkt sollte beim Bergabfahren mit dem Mountainbike möglichst tief (Sattel runter stellen) und möglichst weit hinten sein. Man muss da auch schon etwas Intuition haben und vor allem auch viel Erfahrung und fahrerisches geschick. Ich würde dies lieber auch im Rahmen eines technik-Fahrkurses üben.

Mountainbike oder Rennrad für Anfänger?

Wir kommen eigentlich aus dem Laufsport und wollen jetzt auch mit dem Rad fahren beginnen, wo hat man denn schneller Erfolge, bzw. Spaß daran als Anfänger, beim Rennrad fahren oder beim Mountainbiken?

...zur Frage

Welche Dehnbarkeit ist als Sportler normal und gesund?

Hallo zusammen, ich fahre sehr viel Rad, und beanspruche meine Beinmuskulatur ziemlich viel. Dadurch verkürzt sich natürlich die entsprechende Muskulatur. Mich würde interessieren, wie weit sollte man sich (als Mann) bei bestimmten Muskelgruppen dehnen können. Wenn ich zB im Stehen mein gestrecktes Bein auf einen Stuhl lege (entspricht etwa einem Winkel von 45 Grad), dann ziehts an der Oberschenkelrückseite schon ganz schön. Meine Frage, wie weit sollte ich mich eigentlich dehnen können, damit meine Muskulatur nicht zu sehr verkürzt ist? Welche Muskelgruppen sind in diesem Zusammenhang noch wichtig? Wie weit könnt ihr euch so dehnen?

...zur Frage

Verbrennt man beim Mountainbiken kein Fett?

Es heißt doch immer, dass man nur Fett verbrennt wenn man keinen zu hohen Puls hat und mindestens eine Stunde Ausdauer trainiert. Wenn man jetzt mit dem Mountainbike eine dreiviertel Stunde sehr steil bergauf fährt, also einen hohen Puls hat bringt das nichts für die Fettverbrennung?

...zur Frage

Mit welcher Trittfrequenz sollte man mit dem Mountainbike den Berg hoch fahren?

Beim Rennrad fahren sagt man ja, dass man etwa mit einer Trittfrequenz von 90 bis 100 Umdrehungen pro Minute fahren sollte. Gibt es so einen Richtwert fürs Mountainbiken auch, wenn man den Berg hochfährt?

...zur Frage

Wie vermeidet man, dass bei besonders steilen kurzen Anstiegen das Vorderrad hoch kommt?

Wie vermeidet man, dass bei besonders steilen kurzen Anstiegen das Vorderrad hoch kommt? Bin jetzt auf diese Art schon mehrfach gestürzt. Wer kann mir Tipps zur Vermeidung geben?? Danke!

...zur Frage

Fahrttechnik Bergabfahren?

Wie sieht denn die Fahrtechnik beim Bergabfahren mit dem Mountainbike aus? Muss ich da nicht mit dem Gesäß was machen, oder bleibe ich einfach auf dem Sattel normal sitzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?