Was muss man bei einem Sporttest beim Arzt machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier wird die Cardiologische Sporttauglichkeit getestet. Das heißt Ruhe EKG, Ruheblutdruckmessung und ein Belastungs EKG was in der Regel auf einem Ergometer stattfindet. Auf dem Ergometer wird im 1-2 Minutentakt die Leistung ( Wattzahl ) erhöht. Während des ganzen Testes wird über das EKG deine Herzkurve aufgezeichnet. Zwischen den Intervallen wird dann jeweils der Blutdruck gemessen. Ansonsten gibt es noch eine Sichtkontrolle deines Körpers ( Wirbelsäule, Gelenke ) und das gute kleine Hämmerchen bezüglich des Rfelextestes kommt meist auch zum Einsatz. Unter Umständen kann optional dann noch eine Blut und Urinprobe genommen werden.

Lieber Mario, du musst bestimmt aufs Fahrrad, damit bei dir ein Belastungstest durchgeführt werden kann. Wenn du aber einigermaßen sportlich bist, sollte das kein Problem sein. Also keine Panik!

Was hat mein Knie?

Guten Abend... ich habe wie ihr dem Titel entnehmen könnt ein kleines Problem mit meinem Knie. Ich bin Handballerin, und es begann alles im August als ich beim sprungwurf gestürzt bin. Es hat den ganzen restlichen Tag weh getan aber am nächsten Tag könnte ich wieder problemlos Sport machen. Einige Wochen später bin ich im Training wieder drauf gefallen.. selbes Prozedere. Ein paar Tage später haben wir im sportunterricht in der Schule extrem Kniebelastende Übungen gemacht woraufhin es geknackst hat und mein Knie angeschwollen ist. Ich bin daraufhin ins Krankenhaus gefahren. Das Röntgen hat nichts ergeben der Arzt diagnostizierte einen "beleidigten Schleimbeutel" und empfohl einen Knieschutz beim Sport zu tragen. Gesagt getan. Die letzen drei Wochen funktionierte es prima. Heute habe ich keinen Sport gemacht und beim Aufstehen zog sich ein stechender Schmerz durch mein Knie beim drauf schauen hab ich gemerkt dass sich ein Bluterguss gebildet hat. Ich bin nun ziemlich sauer weil ich ehrlich gesagt die Zeit die ich dafür vermutlich wieder beim Arzt verbringe, eigentlich Trainieren könnte. Hattet ihr vielleicht einmal ein ähnliches Problem oder wüsstet ihr was das sein könnte und was man da machen kann? Vielen danke für die Hilfe ;)

...zur Frage

Wie dick muss Eis sein, bevor man mit Schlittschuhen drauf kann?

Gibt es da einen Richtwert wie Dick Eis sein muss das es sicher hebt... Taut gerade hier ein bisschen, aber so lange die Eisstockschützen drauf sind, geht es ja meist ;-) Würde micha ber mal interessieren

...zur Frage

Gibts gute Vorübungen für nen Kickflip (Regular/Goofie) ?

Hat einer ne gute Vorübung dafür ? Ich habs jetzt ein paar Mal einfach so drauf los versucht und bin spektakulär gescheitert.. Selbst wenn der flip klappt, bekomm ich das catchen nicht auf die Reihe. Jetzt würd ich es gern erstmal mit was einfacherem Probieren und mich da langsam ranarbeiten.. kennt einer was gutes ?

...zur Frage

Wo kann man Leistungstests machen lassen? Und wie teuer?

Wo kann man Leistungstests machen lassen? Laktatmessung, HFMax Bestimmung, Sauerstoffaufnahme, Ausdauer, usw.

Ich war mal in einem Sportstudio da musste ich bei der Einschreibung einen Test machen, damit mir der Trainer sagen kann was ich machen soll. Ich will mich aber nicht unbedingt einschreiben, deshalb würde mich interessieren ob man das vielleicht auch so machen kann. Beim Arzt (einen speziellen Sportarzt?) oder bieten Fitnesstudios vielleicht sowas an, unabhängig davon ob man Mitglied werden will?

Und wie teuer wäre sowas dann?

...zur Frage

Welche Wende lerne ich beim schwimmen am schnellsten?

Habe gehört, dass es verschiedene Wenden gibt, Rollwende, Kippwende (vielleicht noch mehr?) und würde gern eine davon so schnell wie möglich drauf haben. Kann mir hier jemand die leichtere Variante erklären?

...zur Frage

Ist es sinnvoll mich für den Studiengang Fitnessökonom einzuschreiben?

da ich vorraussichtlich im juli meine fachhochschulreife machen werde, stellt sich mir langsam die frage was ich studieren möchte. da für mich schon immer klar war ,dass ich etwas studieren möchte, was viel mit sport zu tun hat, scheint mri dieses studium eigentlich ideal. mein problem bei dieser sache ist nur die Bezahlung und die Chancen auf dem arbeitsmarkt. kann mir da jemand erfahrungen mitteilen?? ich denke ich brauche nicht zu studieren um nachher doch jeden cent zweimal umdrehen zu müssen.... danke schon mal im vorraus :-) gruß SuCasa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?