Was muss man alles machen um einen Volkslauf zu organisieren?

1 Antwort

Danke ExuRei und zuiop, Eure spontanen Antworten sind sicher gut gemeint, gehen aber doch an meiner Frage vorbei. Ich habe schon an vielen Volksläufen teilgenommen und habe mir auch schon viele Punkte gedacht, die Ihr aufgeführt habt, doch suche ich tatsächlich eine Stelle, die so Checklisten bereits erstellt hat und die der "Öffentlichkeit" zur Verfügung gestellt hat. Irgendetwas, aufführen, was einem wichtig erscheint ist sicher gut und beim zweiten Mal weiß man dann schon einiges mehr, was man so vergessen hatte. Z.B. habt Ihr nicht aufgeführt, wie man eine Strecke "amtlich" vermisst. Aber wenn kein anderer so konkrete Tipps hat, werden wir halt so loslaufen. Und wenn man sich an einen Zeitnehmer wendet, der das bei vielen Läufen macht, dann hat man ja auch einen erfahrenen Partner, der sicher schon seine fertigen Listen hat. Alles in allem insofern hilfreich, dass es wohl keine solchen Listen im Netz gibt? Ist das Eure Erfahrung ExuRei und zuiop? Gruß Christian

Konkrete Frage, konkrete Antwort.

Beim Volkslauf gibt es m.W. keine amtliche Vermessung. Das ist der Unterschied zum Strassenlauf.

Hast Du überhaupt schon gesucht? Das war mein erster Treffer...

http://www.lvmv.de/docs/downloads/lvmv/11308-HinweisezumAntragLauf-Walking-Veranstaltung.pdf

Kann aber durchaus sein, dass es Abweichungen von Bundesland zu Bundesland gibt.

Ansonsten würde ich mich an Deiner Stelle an den DLV wenden.

0

Was möchtest Du wissen?