Was muss ich wissen bevor ich mit MMA oder ähnlichen Kampfsportarten beginne

2 Antworten

Moin MilesCash!

Bringst du schon etwas Kampfsporterfahrung mit? Ansonsten würde ich dir empfehlen Thaibox- und Grappling-Stunden zu nehmen, damit du mit den Basics vertraut wirst. Die meisten MMA-Schulen bieten entsprechende Disziplinen als Teil ihres Angebotes an. Natürlich kannst du auch einfach in das kalte Wasser springen und den Trainer entscheiden lassen, ob er bei dir das entsprechende Potential entdeckt.

Ob du im Bereich der MixedMartialArts richtig aufgehoben bist, kannst nur du entscheiden; fühlst du dich in der Sportschule wohl? Gefallen dir die Leute und das Training? Diese Fragen solltest du beantworten können, ehe du eine endgültige Entscheidung fällst. Insgesamt geht es in diesem Sport jedoch schon recht hart zur Sache, weswegen du dir eingehende Gedanken darüber machen solltest, ob du unbedingt diesen Ausgleich brauchst. Lass dich nicht von fiktiven Filmen wie FightClub und Co. leiten! :-)

Sportliche Grüße,

Alex / (.....)

Eine theoretische Internet Vorsichts Analyse wird dir leider auch nichts bringen deshalb - Geh raus in die Welt du Gummi Kaufmann und mach einfach ein paar Runden Training mit. Dann wirst du schon sehen ob dir das liegt oder nicht.

Was möchtest Du wissen?