Was muss ich beachten wenn ich eine Jolle segle?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Jolle kann kentern, eine Kielyacht (eher) nicht.

Beim Anbordgehen sollte man sich möglichst in der Mitte halten, weil man sonst vielleicht schon am Steg kentert.

Bei etwas mehr und böigem Wind hält sich das "entspannte" Segeln in Grenzen, weil man durch ständiges Verlagern seines Gewichts das Kentern verhindern muss.

Wenn man auf eine Sandbank aufläuft, kann man bei der Jolle das Schwert hochziehen - und weiter geht es - bei der Kielyacht ist das Freikommen schwieriger bis unmöglich, wenn man etwa bei Ebbe aufläuft.

Was möchtest Du wissen?