Was macht man, wenn sich das Seil beim abziehen verhängt?

1 Antwort

ja, davor ist man nicht gefeit. Das passiert meist in den unpassendsen Situationen:Abseilen eines Überhanges abseits der Kletteroute in der 15. Seillänge, in der Dämmerung etc.... Oder wie neulich, kurz vor dem Dunkelwerden, nach 50 m abseilen, 80-90 Grad Eiskletterei. Das Seil lief über eine Schneekuppe und hat sich wohl eingeschnitten. Wir haben es keinen Meter abgezogen bekommen. Mein Partner hat dann bemerkt, dass er seine Eisgeräte oben vergessen hatte. Damit war dann auch geklärt, wer die Scheiße nochmal hochklettert ;) Zum Glück waren noch beide Seilenden unten, so konnte er mit Tiblocs einfach nochmal schnell im Toprope hoch.

Abhilfe: In gefährdetem Gelände nur kurze Strecken abseilen. Die Chancen, dass es sich verhängt, verringern sich stark. Außerdem hat man so eher noch ausreichend Restseil um nochmal hochklettern zu können.

Wie bekomme ich es hin, dass sich mein Kletterseil beim Ablassen nicht kringelt?

Wenn ich mit meinem Seil jemanden ablasse, dann kringelt sich das Seil blöd. Habe es natürlich auch schon mehrfach ganz abgewickelt, hat aber nichts gebracht.

...zur Frage

Wie sollte beim Speedklettern gesichert werden?

Kann mir einer Tipps zum Sichern beim Speedklettern geben? Welches Sicherungsgerät? und wie ich das Seil am schnellsten und natürlich sichersten einholen kann?

...zur Frage

Wie lernt man seinen Partner dynamisch zu sichern?

Wie lerne ich meine Partner beim Klettern dynamisch zu sichern? Woher weiß ich zu welchem Zeitpunkt ich am besten mitgehe oder sogar hochspringe, damit meine Kletterpartner möglichst weich ins Seil fallen?

...zur Frage

Fitness, Joggen, Schwimmen

Hallo liebe Community,

Ich muss zugeben, ich hasse es selbst, wenn ich solche Fragen lese, aber nun muss ich selbst auf jene Art zurückgreifen.

Ich bin 16 Jahre alt und ich liebe Sport! Ich gehe Montags ins Fitnessstudio, Dienstags gemütlich Joggen, Mittwochs wieder ins Fitnessstudio, Donnertags gemütlich Joggen, Freitag erneut ins Fitnessstudio, Samstags wieder Joggen, Und Sonntags mache ich ein Ruhetag

Im Fitnessstudio mache ich alle Übungen gewissenhaft, langsam und mit immer mit aufbauenden Gewichten, um meine Gelenke und Knochen vor Verschleiß zu schützen. Ich würde mich nicht als der typische "Pumper" bezeichnen. Beim Joggen geht es mir primär um den Spaß, weshalb ich auch langsam angefangen habe um, wie schon zuvor genannt, Gelenke und Knochen zu schonen. Ich ernähre mich sehr Gesund, halte nicht viel von Nahrungsergänzungsmitteln, weshalb ich möglichst alles frisch und gesund verzehre. Alkohol, sowie Rauchen trinke und konsumiere ich gar nicht. Nun nach einer (zu)langen Einleitung zu meiner Frage:

"Könnte man einen Tag Ausdauertraining Joggen (Dienstag, Donnerstag, Samstag) durch Schwimmen ersetzen, sodass man neben Fitnessstudio und 2x Laufen, noch einen Tag gemütlich Schwimmen geht?" Mir geht es vor allen dingen um die Sportlichen/Trainings Aspekten, Sowie den Gesundheitlichen Aspekten.

Ich entschuldige mich für den langen Text, Vielen Dank für eure Antworten

MFG

...zur Frage

Warum soll man beim Klettern im Toprope auch einen Knoten ins Seilende machen?

Das haben wir bei unserem Kletterkurs so gelernt, ich frage mich aber wieso. Ich kann den Kletterer ja nicht weiter ablassen als bis zum Boden, von wo er gestartet ist - das Seil kann also nicht zu kurz sein.

...zur Frage

Macht ihr beim Abseilen den Knoten in beide Seilenden gleichzeitig?

Knüpft ihr also beide Seile zusammen? Oder macht ihr in jedes Seilende einen Knoten? Welche Vor- und Nachteile haben die beiden Möglichkeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?