Was macht man besten gegen schweissnasse Hände beim Tennis?

1 Antwort

Hallo Kompressionsstrumpf, wie Du vielleicht auch aus aktuellem Anlass derzeit im Fernsehen siehst, haben selbst die Profis das selbe Problem wie Du. Ich glaube man kann da auch nicht viel dagegen machen. Da bleibt wohl allen letztendlich immer nur der regelmäßige Griff zum Handtuch. Man kann natürlich immer wieder regelmäßig das Griffband wechseln, aber dieses ist eben auch nur dazu da, dass es früher oder später verschlissen ist.

Das Handtuch immer griffbereit auf seiner jeweiligen Seite hinten in den Zaun reinstecken, und nach jedem Ballwechsel die Hände damit immer wieder abtrocknen. Trockene Hände sind für ein kontrolliertes Tennis bei heißen Temperaturen absolut wichtig.

Hallo ich hatte auch dieses problem.Ich habe im Internet die Tücher von EVERDRY gefunden die mir sofort geholfen haben.Vielleicht helfen sie dir auch.

Ich nutze das "Griffhand Deo" von Lavit. Ich weiß nicht, ob das ein "zugelassenes Hilfsmittel" ist. Aber es hilft ungemein.

Was möchtest Du wissen?