Was macht man bei der direkten Eigendehnung?

1 Antwort

Im Gegensatz zur Fremddehnung, bei der die Dehnung durch einen Partner, z.b. einen Physiotherapeut,oder eine Maschine (Quengelmaschine, Motorschiene) durchgeführt wird, stretcht man mei der Eigendehnung seinen Körper selbst. Dazu setzt man entweder antagonistische Muskeln, Muskeln der kontralateralen Extremitäten oder sein Eigengewicht ein.

Was möchtest Du wissen?