Was macht ihr lieber: Spinning drinnen oder Rennradfahren draußen?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Rennrad draußen 91%
Spinning drinnen 8%

2 Antworten

Spinning drinnen

Ich bin da mal anderer Meinung. Weil ich spinning einfach liebe. Es ist auch gar nicht mit draußen fahren zu vergleichen, obwohl die Trainer schon versuchen eine Bergfahrt zu simulieren. Aber hier ist Musik und alle fahren gleich schnell, keiner kann überholen ;-) Natürlich auch kein Fahrtwind.

Rennrad draußen

Als Radsportler fahre ich natürlich lieber draußen, weil mir einfach das unterschiedliche Streckenprofil und die Atmosphäre besser gefällt. Das Fahren auf dem Spinning oder Ergometer ist mir einfach zu monoton. Im Winter bei Schnee ist dies für mich eine gute Alternative, mehr aber auch nicht.

10 Kilo mehr seit ich Sport treibe

Seit mir nicht böse, dass ich (w, 25 Jahre) ein bereits besprochenes Thema wieder aufgreife, aber ich bin langsam besorgt ob das immer so weitergeht. Ich habe nie Sport betrieben, seit ca 5 Monaten bewege ich mich jedoch regelmässig, wenn auch nicht extrem intensiv. d.h. ich spiele Tennis und mache zuhause Kraft- und Yoga- Übungen und jogge ab und zu (nicht sehr lange und häufig). Ich esse gesünder und eher weniger, kaum noch Schokolade (habe sonst ca 4 mal wöchentlich eine Tafel verdrückt). Habe in den letzten Monaten ganze 10 Kilo zugenommen, das sieht man vorallem auch am Umfang (das Gewicht wär mir egal), wobei mein Körper natürlich viel kräftiger geworden ist. Aber es sieht eben nicht aus wie Muskeln, sondern wie Fett. Alle meine Hosen passen nicht mehr, an den Seiten der Oberschenkel habe ich neu so etwas wie Reiterhosen und meine Oberarme sind . Es macht mich langsam wütend. War immer schlank, aber mit Tendenz zu Fetteinlagerung an den Oberarmen und Oberschenkeln. (164 cm, früher um die 50 Kilo, jetzt auf einmal 60 Kilo, Oberschenkel Umfang 59, Oberarme 30, Taille 70, Bauch 79). Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und gab es ein Punkt, an dem ihr trotz Sport wieder abgenommen habt? Wie lange hat das gedauert? Was kann man dagegen tun? (egal ob Wassereinlagerung oder Muskeln die mehr wiegen ist gut möglich, aber möchte nicht dass das mit dem Umfang kontinuierlich nach oben geht). Oder liegt das am Alter und muss ich damit leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?