Was macht Ihr gegen eine leichte Erkältung wenn am Wochenende ein Wettkampf ist?

1 Antwort

Meiner Meinung nach bringt es viel, wenn du deinen Körper mit leichtem Sport bisschen auslastest. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass du den Stofwechsel anregst oder viel Sauerstoff einatmest, aber bei mir hilft es generell immer. Dies solltest du aber wirklich auch nur dann tun, wenn es bei einer leichten Erkältung bleibt.

Leichter Sport gegen leichte Erkältungen ist schon okay, aber vorsichtig sein ist eben wichtig.

Training mit Erkältung = Herzmuskelentzündung?

Guten Tag, wie Wahrscheinlich ist eine Herzmuskelentzündung nach einem Training mit Erkältungssympthomen?

Ich war leider Ende 2014 Anfang 2015 sehr dumm und habe damals mit leichtem Fieber, Angeschlagenheit und einer laufender Nase im Fitnessstudio gepumpt ohne die Risiken einer Herzmuskelentzündung zu kennen. Leider habe ich auch seit dem bei Erkältungen nicht mehrere Wochen sondern immer ca 5-7 Tage nach dem Abklingen der Erkältungen damit gewartet Sport zu betreiben.

Jetzt plagen mich große Ängste seit dem einer Herzmuskelentzündung die sich eingeschlichen haben kann. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit solch einer Entzündung? Und ist das quasi OFT der Fall wenn man so jugendlich dumm wie ich Sport macht mit Erkältung? Habe letztes Jahr und diesen Februar aus anderen Gründen mehrmals Sport, 24std EKG machen lassen und diese schienen jedenfalls unauffällig

Habe nun schreckliche Angst deswegen, besonders auch weil ich vor 2-3 Tagen beim Liegen seitlich einen schnellen Schmerz auf dem Sternum gefühlt habe ohne Grund (Habe mir aber auch ne leichte Überdehnung am Sternum/Brust zugezogen vor 2-3 Wochen, vlt auch deswegen aber dennoch erwähnenswert)

Antworten

...zur Frage

Schwimmweste im Hafen?

Nachdem wir mit der Klasse segeln waren habe ich meine Leidenschaft fürs segeln entdeckt. Das ich mit 17 Jahren noch eine Schwimmweste tragen muss ist zwar peinlich habe es aber mittlerweile akzepiert. Mit der Familie gehen wir jetzt öfters am Bodensee segeln. Dort muss ich die Weste sogar am Hafen tragen (von meinen Eltern aus). Das ist so peinlich wenn einem alle Menschen anstarren. Auf dem Boot ok aber am Hafen? Das geht etwas zu weit oder?

...zur Frage

Habe ich Potenzial als Sprinter?

Hi, ich bin 17,Männl. , 1.76m groß, wiege 76 Kilo(kaum Muskelmasse) mit einem Körperfettanteil zwischen 20 - 25 % und mache seit nem 3/4 Jahr Leichtathletik(Sprint). Das ist nun der aller erste Sport den ich jemals gemacht habe. Die vorherigen Jahre sind für stundenlange Computerspielereien und Faulenzereien draufgegangen. Ich trainiere seit Anfang an 1 Mal die Woche, da 2 mal wöchentl. Training für einen so absoluten Anfänger zu intensiv ist und ich tagelangen Muskelkater erleide. Zudem trainiere ich ziemlich inkonsistent. In meinem 3. Trainingsmonat hab ich zum ersten mal seit Jahren die 100m im Wettkampf gesprintet (auf die Sportfeste in der Schule hatte ich nie Lust), Ergebnis : Dritter mit 12.54 Sekunden bei 1.1 m/s Rückwind. Meine Technik ist grottig und ich trete zu oft auf der Ferse auf und beuge den Körper beim Start nicht richtig nach unten und meine Ausdauer ist auch nicht ganz gut. Mein Trainer lobte mich jedoch für meine Schrittfrequenz und Antrittskraft und dafür, dass ich es mit Leuten aufnehmen kann, die Ewigkeiten länger trainieren . Meine Frage : Habe ich Potenzial genug um evtl. auch irgendwann Landesmeisterschaften zu bestreiten?

...zur Frage

Ernährung vor schnellkräftigem Wettkampf?

Hallo ich hab in ein paar Tagen einen Wettkampf (Weitsprung). Ich hab noch nie so wirklich auf meine Ernährung vor einem Wettkampf geachtet, aber würde das jetzt gerne mal machen. Wisst ihr oder habt ihr selber Erfahrungen wie man sich in den Tagen zuvor und am Wettkampftag ernähren sollte? Danke für Antworten

...zur Frage

Wechselzonen beim Triathlon

Hallo, ich trete in zwei Wochen meinen ersten kleinen Triathlon an. Vom Training her passt alles so einigermaßen. Ich mach mir nur Gedanken wie das mit der Zeitberechnung mit den Wechselzonen ist. Wenn ich aus dem Wasser komme, wird da die Zeit zur Wechselzone, Umziehen und dann auf´s Rad zum schwimmen dazu gerechnet oder beim Rad, oder gar nicht? Beim Laufen vergeude ich sicher nicht so viel Zeit, aber aus dem See (recht steinig) erst mal raus und dann bis zum Parkplatz laufen - da vergeht ganz sicher schon alleine 1 Minute. Und dann auch noch das Schwimmzeug (Neo, Brille, Badekappe) in den Beutel stopfen, weil es dann ins Ziel gebracht wird, da verschwendet man ja auch noch Zeit. Letztendlich geht es mir nicht wirklich um die Zeit wie lange ich insgesamt benötige, will nur mal wissen wie die Zeitberechnung ist. Danke schon mal für eure hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Schokoladensucht - Wie werde ich sie los?

Hallo alle zusammen!

In zwei Wochen ist ein großer Wettkampf und dafür bin ich noch nicht richtig vorbereitet! Ich esse wirklich jeden Tag fast eine Tafel Schokolade und das muss echt aufhören!! Ich weiß nur nicht wie ich das schaffen soll... ich denke immer zu daran und kann es einfach nicht sein lassen. Auch wenn ich es mir fest vornehme, schaffe ich es höchstens einen Tag ohne Schokolade.

Falls ihr das gleiche Problem habt oder hattet, würde ich mich gerne über Tipps freuen, wie ihr diese Sucht überwunden habt!

Ich brauche so dringend eure Hilfe.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?