Was macht den Unterschied zwischen Holz und Eisen

3 Antworten

Ein Holz ist langer Schläger mit einem grossvolumigem Kopf den man für weite Schläge benutzt.. Typisch sind Holz 1,3, 5 und 7. Je kleiner die Nummer, desto weiter fliegt der Ball.

Eisen sind kürzere Schläger. Sie sind unterteilt in lange (1 - 3), mittlere (4 - 7) und kurze Eisen (8 und 9)

Die Antwort von halma ist völlig korrekt. Ich selbst komme mit einem Holz überhaupt nicht klar und schlage lieber mit einem Eisen. Dabei erziele ich sogar mit einem Eisen 9 beachtliche Weiten.

Das "Holz" war früher aus Holz, daher der Name. Heute sind sie aus Metall gefertigt und werden seltsamerweise "Metallhölzer" genannt. Man merkt, dass der Sport aus England kommt. "Eisen" waren Eisen und sind aus Eisen. Gemeint ist immer der Schlägerkopf.

Was möchtest Du wissen?