Was mache ich gegen unruhige Unterschenkel beim reiten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meist kommt der unruhige Schenkel durch einen zu starren Sitz. D.H. derjenige hält sich im Beckenbereich fest oder macht sich steif. Er schwingt nicht in der "Mittelpositur" mit. Wahrscheinlich sollest Du Dich gestreckter hinsetzten. Bei dieser Anweisung kann es dann dazu kommen. Versuch Dich wieder mehr vom Pferd mitnehmen zu lassen und konzentriere Dich mehr auf Dein Becken, dann erledigt sich der unruhige Schenkel oft.

Was möchtest Du wissen?