Was mache ich gegen Blasen an den Händen beim Krafttraining?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi blacky,

kann chaudry nur bestätigen. Viele benutzen beim Krafttraining spezielle Handschuhe. Man kann aber auch einfach etwa 20 auf 20 cm große Schaumgummi-Teile benutzen, sind günstiger und auch einfach selbst herzustellen. Wichtig ist, dass während des Trainings sowohl Deine Hände, als auch die Hantelstange möglichst trocken ist. Die Schwachstellen an Deinen Fingern kannst Du ja auch zur Not noch zusätzlich tapen.

Du könntest dir entweder spezielle Handschuhe fürs Krafttraining zulegen, oder aber was ich eher bevorzuge sind solche quadratischen 'Soft-Kissen' die du einfach in die Hand nimmst und dann deine Übungen machst. Fühlt sich sehr angenehm an.

entweder ziehst du spezielle Handschuhe fürs Krafttraining an, oder du verwendest Schaumgummi pads, oder du schaust immer, dass deine Hände beim training immer möglichst trocken sind.

Hallo-klar sind Handschuhe ein gutes Mittel-aber was ist mit dem armen Rest des Körpers?Sehnen , Bänder und Gelenke passen sich nur langsam(wenn überhaupt)an ein Training an,es hätten sich schon Schwielen gebildet.Wofür brauchst du denn dringend Muskeln?Als Sportler kann man ergänzende Kraftübungen bestimmt noch ohne Handschuhe durchführen!Versuche dich mal für richtigen Sport zu interessieren-dort stören verbissen antrainierte Muskelpakete nur!Grüsse Airwilon

Was möchtest Du wissen?