Was mache ich bei Schmerzen am Patellasehnenansatz?

1 Antwort

Wird eventuell eine beginnende Patellasehenentzündung sein, d.h. durch Reizung (Beinpresse, Kniebeugen) reizt du die Sehne und es kommt zu Entzündungen; Abhilfe schafft hier Ruhe und Wärmesalben; Kniebeugen etc. würd ich mal lassen, dann beruhigt sichs schnell wieder!

Spüre linken Fußzeh nicht so gut wie den rechten?

Ich mach Kampfsport (Teakwondo) und seid einem Seminar spür ich meinen Fußzeh nicht so gut also es tut nix weh aber wenn ich rein Zwicke spüre ich den schmerz nicht so stark wie beim rechten und auch beim Laufen hab ich manchmal das gefühl das ich denn nicht so richtig spüre als wäre da nichts das ist nur eine bestimmte stelle ich frag mich ob das einfach nur Hornhaut ist oder nicht

...zur Frage

Knieschmerzen rund um die Kniescheibe und an der Knie-Innenseite! Wass kann das sein?!

Hallo!;) Ich mache, wie es mein Name schon sagt sehr viel Sport! Seit einiger Zeit habe ich allerdings Knieschmerzen.

Es tut an der Knieinnenseite weh und unterhalb der Kniescheibe, bzw. hinter und unter der Kniescheibe weh. Auch in Ruhephasen schmerzt es! Eine Schwellung ist nur manchmal am Knie, blau ist es nicht.

Habt ihr eine Iddee was das sein könnte? Ich habe in 2 Wochen einen Arzttermin und würde gerne wissen, was auf mich zu kommen könnte!

Was denkt ihr, eine Bandverletzung, Entzündung, oder Knorpelschaden,...`?

Ich habe keine Idee was es ein kann!

Danke schonmal:)

Liebe grüße!

...zur Frage

Patellaspitzensyndrom / Jumpers Knee

Hallo,

Mir wurde vor ca. 2 Wochen vom Orthopäden das Patellaspitzensyndrom diagnostiziert. Vorab möchte ich sagen, dass ich generell etwas Probleme mit meinen Gelenken habe: Skoliose, Beckenschiefstellung, X-Beine, Kiefergelenkfehlstellung. Ich mache eine Ausbildung als Bewegungspädagogin für Gymnastik, Sport und Tanz. Ich bewege mich allein daher schon nahezu jeden Tag (inmoment eben nicht so viel..). Ich denke ich habe bei einer bestimmten choreografischen Übung mein linkes Knie überlastet. Mit dem linken Bein bin ich immer wieder in die Knie gegangen bis zum Boden..quasi hockend. Diese Choreografie mit dieser eben genannten Bewegungsfigur müsste ich schon nächste Woche Montag vorführen, weil es eine Prüfung ist. Und das ist kurz vor den Sommerferien nicht die einzige körperlich bezogene Prüfung. Mein Orthopäde riet mir 3-5 Tage Ibuprofen 400 zu nehmen, das Knie unterhalb der Kniescheibe zu massieren, dehnen, kühlen und schonen. Wenn es innerhalb von 10 Tagen nicht besser werde, soll ich wieder kommen. Ich habe Ibu 3 Tage (2 Tabletten am Tag) genommen. Allerdings habe ich am dritten Tag nur eine genommen. Ich habe das Gefühl es ist auf dem weg der Besserung..eben nur sehr langsam. Meine Schwellung unter meinem Knie außen links ist aber noch nicht zurück gegangen. Ist das normal? Ich habe auch immernoch ein starkes Druckgefühl im Knie beim Gehen. Bei längerer Belastung schmerzen (komischerweise oberhalb meines Knies). Kann ich meine körperlichen Prüfungen mit Hilfe einer speziellen Bandage trotzdem machen?? Ich möchte auch ungern Medikamente schlucken, weil mir das was ich in der Packungsbeilage und im Internet darüber lese mir angst macht. Ich bin auch auf Aspirin wegen meiner regelmäßigen Migräneattacken (mindestens einmal im Monat) angewiesen..und diese haben es dann aber auch in sich! Habe auch vor kurzem eine schlucken bzw. kauen müssen, weil ich die Schmerzen nicht mehr aushielt im Kopf. Hat da irgendwer Erfahrung?? Ich möchte all meine Prüfungen nicht erst nach den Ferien absolvieren müssen. Ich hoffe eine spezielle Bandage am Knie hilft. Und welche Ausdauersportarten kann ich trotz Verletzung machen? Ich bedanke mich im vorraus!

...zur Frage

Umgenknickt trotz Bandage

Hallo! Ich bin gestern beim Basketballtraining trotz Bandage umgeknickt. Es schmerzte zwar sehr, aber es trat keine Schwellung oder Bluterguss auf. Mittlerweile ist der Bereich oberhalb des Knöchels geschwollen und es schmerzt ziemlich stark um den Außenknöchel v.a. unterhalb dessen. Ich habe heute meinen Arzt nicht mehr erreichen können, sodass ich hier um Rat frage, ob es sich evtl. um eine schwerere Verletzung handelt... Ist jemandem vielleicht schon einmal Ähnliches passiert?

...zur Frage

Fußschmerzen nach Umknicken?

Hallo!

Ich hatte gestern im Sportunterricht einen Unfall und bin dabei irgendwie mit dem linken Fuß umgeknickt.

Seitdem habe ich Schmerzen wenn ich meinen Fuß nach vorne strecke, in der Nähe von der Achillessehne, und wenn ich mein fuß nach links oder rechts bewege dann in der Nähe des Knöchels

Ich bin mir ziemlich sicher dass die Schmerzen nicht vom Knöchel aus kommen, weil mein Knöchel schon einmal verstaucht war und ich andere Schmerzen habe.

Ausserdem ist mein Fuß am Knöchel angeschwollen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, habe keine Lust dafür extra ins Krankenhaus zu fahren wenn es nichts so schlimmes ist.

Danke!

...zur Frage

Fuss um den Knöcher herum geschwollen

Hi,

vor 2 1/2 Wochen spielte ich in der Halle Fussball und blockte mit meinem rechten Bein einen Schuss. Dabei kam ich mit meinem linken Bein unterhalb des Knie auf dem Boden auf und rutchte etwas. Nur wenige Minuten danach hatte ich unterhalb des Knies eine große Beule. Zu Hause kühlte ich es mit einem Akku und einem kalten Lappen abwechselnd fast eine Stunde lang. Dabei massierte ich die Stelle ein wenig. Schon am nächsten Tag war die Schwellung deutlich geringer. Nach einer Woche war sie so gut wie weg. Dafür hatte ich das Gefühl, dass die Schwellung nach unten wanderte. Seit fast einer Woche ist es um den Knöchel herum angeschwollen. Es tut nichts weh und beim abtasten merke ich auch nicht, dass irgendetwas hart oder so weich ist, dass eine Wasserablagerung zu vermuten ist. Ich habe fast jeden Tag gekühlt und auch ein Gel benutzt. Wirklich bsser geworden ist es bis heute nicht. Nun war ich heut beim Arzt. Sie meinte erst einmal weiter kühlen und gab mir einen Stützverband. Sollte es nicht besser werden, soll ich nächste Woche noch einmal kommen. Dann würde sie sich das noch einmal genauer anschauen. Sie erwähnte etwas von Niere oder Wassertabletten. Nun habe ich ein wenig Sorge, dass es etwas ernstes sein könnte. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?