Was mach ich , wenn der Körper auf einmal keine Reserven mehr hat?

3 Antworten

Diese Aussage: "Hab gehört das der Körper irgendwann an einen Punk kommt dann ist es ihm egal und man kann weiterfahren . Stimmt das?" ist schon arg an den Haaren herbeigezogen, denn wenn du mal überlegst wirst du feststellen, dass der Körper Energie braucht um Leistung bringen zu können. Diese Energie nimmt er aus Kohlenhydraten. Wenn er keine mehr hat, dann gehts auch nicht mehr oder nur noch ganz langsam (Sauerstoff).
Der Kopf spielt eine große Rolle, aber noch wichtiger ist, dass du vor dem Radfahren schon etwas zu dir nimmst, und vor allem auch währenddessen viel trinkst und hin und wieder einen Müsliriegel isst! Wenn du wirklich Krampfansätze bekommen solltest, empfehle ich dir schnellstmöglich Wasser mit einer Brise Salz zu trinken, und für den schnellen Energieschub noch eine Dose Cola hinterher!

Dann ist es schon fast zu spät. Du musst deinen Körper kennen, und ihm rechtzeitig und fortwährend Nahrung zuführen. Wenn du einmal den Punkt übersiehst, und den Körper zu lange auszehrst, dann kannst du die Kalorienschuld nicht mehr kurzfristig auffüllen.

Mit Sicherheit spielt der Kopf eine große Rolle, es gibt Menschen, die sich mehr oder weniger quälen können. Aber wenn der Körper keine Energiereserven mehr hat, dann muss man ihm natürlich was zuführen. Am besten sind in dem Fall Gels oder Energieriegel, Getränke mit Zucker angereichert. Gegen die Krämpfe hilft am besten Magnesium.

Umgenknickt trotz Bandage

Hallo! Ich bin gestern beim Basketballtraining trotz Bandage umgeknickt. Es schmerzte zwar sehr, aber es trat keine Schwellung oder Bluterguss auf. Mittlerweile ist der Bereich oberhalb des Knöchels geschwollen und es schmerzt ziemlich stark um den Außenknöchel v.a. unterhalb dessen. Ich habe heute meinen Arzt nicht mehr erreichen können, sodass ich hier um Rat frage, ob es sich evtl. um eine schwerere Verletzung handelt... Ist jemandem vielleicht schon einmal Ähnliches passiert?

...zur Frage

Funktioniert Leichtathletik & Massephase Fitnessstudio?

Hallo. Ich mache Leichtathletik 7 Jahre & bin in der Massephase im Fitnessstudio schon 1 1/2 Monate. Ich möchte im Weitsprung, Dreisprung, Sprint (eventuell Hochsprung vielleicht auch) meinen Rheinland-Pfalz Meisterschafts-Titel wieder erlangen & gleichzeitig Muskeln aufbauen. Jedoch nimmt man in der Massephase an Gewicht zu durch überschüssige Kalorien (Fett) & man ist durch den Muskelwachstum nicht mehr sehr beweglich, was unvorteilhaft für Sprint & Sprung ist oder? Funktioniert es also einen guten Körper zu haben in der Massephase durchs Fitnessstudio & gleichzeitig besser in Leichtathletik zu sein? Mein Fokus liegt bei Leichtathletik endlich Wettkämpfe wieder zu gewinnen & bei den Deutschen Meisterschaften dabei zu sein mit dem Hintergedanken einen guten Körper zu haben. Danke für eure Antworten schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Gibt es "alternative" Wege die Ausdauer zu verbessern? Und was ist der Sinn des Ausdauertrainings??

Ich hab keine Lust mehr auf's Laufband, und um draussen zu laufen muss ich noch ein wenig warten. Ausserdem ist stupides Laufen sehr langweilig, was gibt es denn noch? Ich hatte an schwimmen gedacht, aber das geht (bei mir) mehr in die Arme als an die Ausdauer. Sobald der Schnee weg ist werd' ich einfach Fussball an sich spielen, ne ganze Menge! Dann hilft das garantiert auch, aber was kann man sonst noch machen??

PS:Wozu trainiert man Ausdauer ueberhaupt? Ist das nicht REINE Kopfsache? Ich merk es sehr oft in Spielen, der Ball ist im Aus oder so und ich merke "Oha, ich bin voellig ausser Puste" Doch sobald der naechste Ball kommt seh ich nur noch den Ball und kann wieder laufen wie verrueckt, ist jedes mal so! In der naechsten Pause bin ich dann noch mehr ausser Puste aber sobald der Ball kommt ist alles vergessen. Wozu trainiert man also Ausdauer, die Lunge wird doch eh nicht groesser??? Vielen Dank Schonmal, HSVpidde15

...zur Frage

Ich bin sehr dünn und habe Angst dass das Krafttraining wegen Massenmangel nutzlos ist.

Also ich bin 15 und wiege nur 56 Kilo und bin aber so 1.74m groß...ich trainire aber schon länger sehr hart, ab und zu auch im Fitness Studio, Ich bin auch ganz zufrieden mit meinem Körper da ich eigentlich schon ziemlich stark im Gegensatz zu vielen anderen in meinem Alter bin und auch ein...fast ein SixPack habe Aber in den letzten Wochen habe ich das Gefühl das es gar nichts mehr bringt so viel zu trainieren....ich veränder mich gar nicht mehr egal wie viel ich trainiere.

Liegt es vill. daran dass ich einfach zu wenig Masse habe die ich zu Muskeln trainieren kann? Und mein Körper in diesem Alter einfachc nicht sehr viel mehr Muskeln haebn kann.

...zur Frage

Unelastischen Saite weich bespannt besser als und elastische Saite hart bespannt?

Habe mal wieder mein Saitenerlebnis gehabt. Schläger mit unbekannter elastischer Saite bespannt - ein paar Kilo mehr als die vorige und komme überhaupt nicht klar. Muss feststellen, dass ich mit eher unelastischen Saiten und wenig Kilo besser klar kommen (Längenkontrolle), als mit elastischen Saiten und mehr Kilos. Oder ist es reine Gewöhnungssache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?