Was kostet mich eine Private Trainerstunde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ottopagel, das hängt sehr stark von der Stadt ab in der du lebst. Wenn es eine größere Stadt ist, dann wirst du von 50,- Euro aufwärts rechnen müssen. Meistens werden ca. 80,- Euro verlangt (München). Dies gilt für Trainer auf selbstständiger Basis und nicht für angestellte Trainer, die über ein Fitnessstudio gebucht werden, diese sind bei Weitem günstiger (davon rate ich aber ab!!!). Achte dabei besonders auf die Qualifikationen des Trainers! Ohne mich nun in die Nesseln setzen zu wollen, ein einfacher Fitnesstrainer mit B-Lizenz wäre mir persönlich keine 50-80 Euro wert. Ein Diplom Fitness-Ökonom hat dieselbe Stellung wie ein Sportwissenschaftler, oder Sportlehrer und diese Berufssparten haben ihr Wissen von Grund auf erarbeitet und verfügen über genügend Praxis, um dir weiterhelfen zu können. Hier ist dein Geld richtig angelegt!

Im Moment geistert der Rat durch die Medienlandschaft, das ein guter P.Trainer 70 bis 140€ kosten soll, was völliger Quatsch ist,da alle auch mal anfangen müssen .Suche den für dein Hauptinteresse passenden Trainer,( also wenn Du laufen lernen willst brauchst du dafür einen passenden Lauftrainer); die Ernährungsberater haben ihren Titel leider manchmal schon nach einem Samstag-Kurs, da würde ich eine proffesionelle Ärztliche Ernährungsberatung vorziehen und nur den spez. Sport trainieren.

Was möchtest Du wissen?