Was kostet eine gute Bespannungsmaschine?

2 Antworten

Die Frage nach einer guten Bespannmaschine ist nicht so einfach zu beantworten. Die Kosten: es gibt einfache Besaitungsmaschinen von 200 Euro bis hin zu Profi-Besaitungsmaschinen (elektrisch) die mit dem kompletten Zubehör bis zu 7000 Euro kosten. Das Bespannen eines Schläger ist nicht so schwer zu lernen, das hat man schnell raus. Dazu gibt es auch Beschreibungen und Bespannungsvorschriften. Die Maschine sollte auf jeden Fall einen stabilen Eindruck machen, da ja doch einiges an Kräften wirkt, und die Präzision beim Bespannen eine große Rolle spielt. Die Rentabilität: Du kannst davon ausgehen, dass so eine Maschine viele Jahre hält. Die gehen fast nie kaputt! Je nach Anzahl der Schläger die zu bespannen gedenkst rentiert so eine Maschine irgendwann auf jeden Fall. Es gibt ja auch die Möglichkeit für andere Tennisspieler die Schläger zu bespannen. Je nach Anschaffungspreis der Maschine die du auswählst kannst du ja leicht ausrechnen wieviele Schläger du bespannen musst, damit sich die Anschaffung gelohnt hat. Viel Spaß beim Bespannen.

Die Preisspanne bei Bespannungsmaschinen liegt so etwa bei 200 Euro bis 6000 Euro oder mehr. Das Problem ist zu beurteilen, was ist "gut"? Gut für wen, und welchen Zweck. Ein Sportgeschäft braucht eine andere "Gute" Maschine als ein Hobbytennisspieler und Selbstbesaiter. Als Qualitätskriterien für eine machanische Bespannungsmaschine würde ich auch sagen, dass es 6 Punkte zum Einspannen sein sollten, und dass die Haltezangen und die Zugvorrichtung solide und genau sein sollten. Da kann man dann schon mit 500 Euro aufwärts rechnen. Ob sich das rentiert, kannst du dir selber ausrechnen, in dem du dir überlegst wie viele Schläger du für dich oder andere Spieler bespannst.

Rennrad für Jugendliche?

Wieviel kostet ein gutes Rennrad für Jugendliche? Muss jetzt keine Rad für Leistungssportler sein, sollte aber doch eine gute Qualität aufweisen... Kennt jemand renommierte Marken wo ich mich mal umsehen kann?

...zur Frage

Brauche neue Tischtennisschläger, worauf sollte ich beim Kauf achten?

Meine alten Tischtennisschläger fallen auseinander. Ich brauch also dringend neue. Ich spiel ziemlich regelmäßig, allerdings nur zum Spass. Ich brauch also keine Profi schläger, trotzdem hätte ich natürlich gern gute, die auch ne weile halten. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben worauf ich achten sollte?

...zur Frage

Gleiche Bespannung bei zwei Tennisschlägern?

Ich habe zwei Tennisschläger, einer ist nur der Ersatzschläger mit dem ich eigentlich nie spiele. Soll ich beide Schläger gleich bespannen?

...zur Frage

Wie viel Geld muss man ausgeben um einen ordentlichen Driver zu kaufen?

Kann man für 80 Euro einen guten Driver bekommen? Bin ja eher noch am Anfang, aber habe doch Skrupel mir den Schläger zu kaufen. Erscheint mir doch seh rwenig, vor allem wenn ich das mit dem Rest vergleiche. Ist ein Modell von BayHill.... 80 Euro. Ab wann gehen wirklich gute Modelle los, die man auch lange spielen kann.

...zur Frage

Sind Yonex-Badmintonschläger besser???

Hallo

ich spiele zurzeit mit einem Oliver Spektros 300 und würde mir gerne einen neuen Schläger zulegen. Nun sind die Yonexschläger ja meist sehr teuer, sind die denn ihr Geld wert? Oder gibt es ähnlich qualitativ hochwertige Schläger von anderen Herstellern? Wäre nett wenn ihr mir evtl. noch einen Schläger empfehlen könntet der nich über 100€ kostet & mit dem ihr eine gute Erfahrung gemacht habt. Spielt das gewicht eigentlich eine große Rolle?

Danke schon mal :-D lg larifari

...zur Frage

Was genau wird alles beim Fitten eines Golfschlägers gemacht?

Das man sich seine Golfschläger fitten lassen kann, weiß ich. Aber was genau wird dabei gemacht? Kann man das sowohl bei Eisen als auch bei Hölzern machen? Lohnt sich so etwas? Wieviel kostet so ein Fitting eigentlich pro Schläger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?