Was kostet eine Golfstunde in einem Verein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen einheitlichen Preis wird es wohl nicht geben. Grundsätzlich entscheidet in der Regel der Pro selbst - in Abstimmung mit Golfclub oder Betreiber - über seine Preise.

Ich denke aber, dass sich die Preise für eine Unterrichtsstunde (i.d.R. 45-50Min) so um die 30,- bis 60,- im Schnitt bewegen. Halbe Stunden werden auch oft angeboten.

Der Preis hängt meist auch von der Ausbildung des Trainers ab. Es gibt Pros, die haben eine richtige Ausbildung (3 Jahre) hinter sich und dann meist PGA Professional mit entsprechenden Trainerlizenzen. Andere machen eine 4-wöchige "Ausbildung" und sind dann "Pro".

Weitere Faktoren sind, ob man Einzelstunden nimmt oder evtl. mit mehreren Spielern eine Stunde bucht.

Bei uns kostet eine halbe Stunde Unterricht 30 Euro. Habe durchaus schon günstigeres gesehen, aber nach oben ist dem auch kaum eine Grenze gesetzt. Denke Mal 25-30 Euro sollte so der Schnitt in Deutschland/Mitteleuropa sein.

Macht joggen langsamer?

Hallo erstmal an alle,zwar wurde diese frage von jemandem anders schonmal gestellt doch trotzdem habe ich keine richtige antwort gefunden,und zwar: macht joggen mein sprintschnelligkeit langsamer? Da ich alles dafür tun um Profi zu werden trainiere ich sehr hart,war davor im verein doch seit ich mich verletzt hab trainiere ich selber schon seit längerem um dann wieder sehr gut zum mannschaftstraining zurückzukehren.Ich gehe 1-2 mal die woche joggen und dabei immer einmal treppenlaufen,d.h. an dem tag wo ich treppenlaufen geh jogg ich so 17-20 min dahin,laufe über 150 stufen hoch mache kurz pause trainiere meine oberschenkel und wiederhole dann den vorgang mit den stufen 3mal.Dann jogge ich so wieder in 18 min zurück.Alles in allem brauche ich aber immer so um die 1 stunde mit pause einberechnet.Dann gehe ich auch einmal so 40 minuten joggen ohne treppenlaufen und samstags und sonntags trainiere ich morgens dribblings und schussübungen.Nun will ich wissen ob ich durch das joggen langsamer geworden bin,neulich kam es mir nämlich so vor,und was kann ich dafür tun um schneller zu werden?Vielleicht am Wochenende am Beginn des Trainings ein paar sprintintervalle? Ich danke im voraus und hoffe auf eure antworten Dankeschön :)

...zur Frage

Gesichtet zu werden im Fußball

Hallo Leute,

ich haabe ein riesiges problem. ich bin 14 jahre alt und komme aus nähe traunstein, ca. ne stunde von münchen weg. ich habe nun schon bei zwei sehr guten vereinen gespielt. Hab ein jahr bei SV Wacker Burghausen gespielt und musste dann den verein verlassen weil ich einfach von nem bauernverein gekommen bin und einfach noch nich erfahrung hatte und danach bin ich zu TSV 1860 Rosenheim gegangen. Beides sind sehr gute mannschaften. ich musste aber dann rosenheim verlassen wegen verletzungen.

So und jetzt weis ich nicht mehr weiter, ich spiele jez beim FC Mühldorf, wir spielen Bezikrsoberliga, eine hohe liga.

aba ich will weg von diesem verein, aber wohin :(( ich will profi werden und will jez in ne bundeesliga jugend :(

bitte, ich kann nicht mehr :( ich brauuch rat

MFG

Chris Wallisch

...zur Frage

Wie viel kann man für eine Tennis Trainerstunde verlangen (ohne Trainerschein)?

Spiel selber im Verein Tennis (Bezirksklasse). Jetzt hat mich einer aus der Knabenmannschaft (bzw die Mutter) angespochen, ob ich nicht Trainerstunden mit ihm machen möchte. Bin da durchaus interessiert, hab aber keinen Trainerschein oder Lizenz. Wollt mal wissen was da so der Standard ist bei der Bezahlung. Was kann man für ne Stunde verlangen. Wär toll wenn ihr mir nen Richtwert nennt. Danke1

...zur Frage

Was besagt der Balance-Wert bei einem Squashschläger?

Hallo, es geht um Squash-Schläger und die unterschiedlichen Bezeichnungen bei der Ausgewogenheit (Balance).

Habe gelesen, daß die kopflastigen Schläger mehr "Power" und weniger "Kontrolle" aufweisen. Bei den grifflastigen Schlägern sei dies genau umgekehrt.

Folgende Kategorien konnte ich bei einem Hersteller ausfindig machen:

  • kopflastig (=head-heavy?)
  • leicht kopflastig (=head-light?)
  • ausgewogen
  • leicht grifflastig
  • grifflastig

Bei anderen Herstellern werden die "Balance" als mm Kennzahl beschrieben. Frage: Gibt es eine Übersetzung der mm-Zahlen zu den Kategorien?

Was sind die spezifischen Eigenheiten? Fängt man mit grifflastigen Schlägern an und wechselt später (oder umgekehrt)?

...zur Frage

Vereinswechsel U 14 Nachwuchs

hallo, mein sohn 13 spielt seit einem Jahr in einem verein ( nicht wohnort, da's bei uns keine U14 gibt) in der U 14, ist aber in lezter zeit, nur noch ersatzspieler uns muss manchmal das ganze spiel draussen auf der eb sitzen, obwohl er gut spielt und auch keine trainings auslässt. Er selber hat jetzt einen richtigen durchhänger will aber mit dem fussball nicht aufhören. Habe mir daher einen vereinswechsel überlegt. Habe aber gehört, dass das 1100 euro kostet. Meine Frage: ist das tatsächlich so, oder gibts da auch kulante auflösungsmöglichkeiten? habe auch gehört, dass er 6 monate pause machen müsste, dann könnte er wechseln wohin er möchte. ( wann dürfte er dann wieder spielen? )

Bitte um eure Meinungen dazu, da ich meinen sohn wirklich aus dieser misere befreien möchte.

Danke lg JOE

...zur Frage

Sind Yonex-Badmintonschläger besser???

Hallo

ich spiele zurzeit mit einem Oliver Spektros 300 und würde mir gerne einen neuen Schläger zulegen. Nun sind die Yonexschläger ja meist sehr teuer, sind die denn ihr Geld wert? Oder gibt es ähnlich qualitativ hochwertige Schläger von anderen Herstellern? Wäre nett wenn ihr mir evtl. noch einen Schläger empfehlen könntet der nich über 100€ kostet & mit dem ihr eine gute Erfahrung gemacht habt. Spielt das gewicht eigentlich eine große Rolle?

Danke schon mal :-D lg larifari

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?