Was könnte die Ursache für meine Muskelverhärtung sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

muskelverhärtungen entstehen meist durch überbelastung. dauernd angespannte muskelfasern behindern die durchblutung und damit die nährstoffversorgung der muskulatur. bist du trotz erkältung gelaufen? gabs den abend vorher zuviel alkohol, sodass der mineralienhaushalt im muskel nicht ok war? war die pause zum training davor zu kurz? im ungünstigsten fall hast du vielleicht schlicht so geschlafen, dass irgendwas in der lendenwirbelsäule auf nerven drückt, die jetzt eine unnatürliche muskelspannung verursachen.

egal, was es ist: erstmal ist ruhe angesagt. bleibt es mehr als 2 tage der physio oder ein arzt. auf jeden fall gute besserung.

da kann ich mich nur voll und ganz nordishbynature anschließen. Du hast wohl deine Muskulatur überlastet mit der Folge, dass die Blutversorgung durch die ständig kontrahierte Muskulatur gestört war, dies kann zu einer Verhärtung der Muskulatur führen. Jetzt auf jeden Fall Ruhe angesagt und wenns nicht wegggeht, solltest du zum Physiotherapeuten gehen. mehr Infos findest du auch unter http://www.fitness-gesundheit-blog.de/index.asp?id=804

Was möchtest Du wissen?