Was kann man gegen hohen Puls machen?

0 Antworten

Zu hoher Blutdruck - woher?

Hi, habe meinen Blutdruck gestern gemessen. Dieser lag glaubich bei 130 (der erste Wert zumindest) Ich habe ihn schonmal gemessen vor paar Monaten, da war er meines Wissens nach deutlich niedriger. 130 befindet sich ja grade so an der Grenze. Hätte ihn gerne niedriger. So meine Theorien woher er kommt: Ich habe in den letzen 1 1/2 Monaten gute 5kg zugelegt, natürlich nicht nur Muskeln sondern auch Wasser gezogen, wodurch ja der Blutdruck auch gerne hochgehen kann, dadurch das meine Kohlenhydratzufuhr extrem hochgeschraubt habe. Ansonsten bin ich eigentlich nicht übergewichtig. 2) Ich mache eigentlich kein Cardio. Deswegen wollte ich jetzt mit Cardio anfangen, regelmäßig. Ich würde gerne den Blutdruck so >schnell wie möglich< niedriger bekommen. So auf 110 oder so. Wie oft sollte ich dafür Cardio machen am anfang? 4-5mal die Woche? Ist es möglich ihn in ca 2 Wochen zu senken? Oder 1 Woche? (Natürlich würde ich das Cardio danach weiterhin drinnbehalten, 3 mal die Woche oder so dann) Mache übrigens Bodybuilding.

...zur Frage

Der richtige Trainingsplan für mich?

Hallo,

leider musste ich im letzten dreiviertel Jahr meine sportlichen Aktivitäten nahezu völlig einstellen. Zuvor habe ich zwar nicht wirklich regelmäßig Sport gemacht, aber zumindest insofern, als dass ich mich einigermaßen fit halten konnte. Leider habe ich in den letzten Monaten sehr an Gewicht zugelegt (fast 15 kg). Nun möchte ich wieder beginnen Sport zu treiben. Meine Ziele kann man in der schönen Phrase ,,von allem etwas" zusammenfassen. Ich möchte einerseits Fett verlieren und auch ein wenig Muskelmasse sowie Kraft aufbauen. Zudem möchte ich meine Kondition verbessern und so mein Herz-Kreislauf-System stärken.

Das Rudern am Ruderergometer macht mit sehr viel Spaß. Dies möchte ich 1-2 Mal pro Woche für 45-60 min ausführen. Zudem möchte ich zum Muskelaufbau dieses Workout an den Maschinen einmal pro Woche absolvieren. http://fitness-experts.de/muskelaufbau/ganzkoerpertraining-trainingsplan

Ist dieser Trainingsplan gemessen an meinen Zielen das richtige für mich? Was müsste ich ggf. verändern?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Schwindel und hoher Puls?

Hallo zusammen

Dies ist so eine halb Sport halb Medizinische Frage, aber vielleicht habt ihr mir ja trotzdem Tipps oder Antworten:

Ich habe nun wohl schon seit fast 2 Jahren ein "Puls"-Problem. Mein Ruhepuls ist immer um die 100. Größtenteils schränkt mich dies zwar nicht (merkbar) ein, jedoch verspüre ich zwischendurch Schwindel oder ein "Engegefühl" im Brustbereich. Ich trinke auch sehr viel (3-4 Liter / Tag), da ich sonst schnell Schwindel oder Migräne bekomme. Dazu kommt, dass es wohl einfach nicht gesund ist. Ich war deswegen schon mehrfach beim Arzt - EKG inkl. Belastungs-EKG, Schilddrüsen wurden getestet - alles in Ordnung. Also habe ich halt einfach so weitergelebt.

Ich betreibe seit Jahren immer mal wieder Sport, seit einem Jahr jedoch gehe ich regelmässig -bzw. wöchentlich 3x ins Fitnessstudio. Dort fällt mir dies noch einmal mehr auf. Solange ich zb. Cardio mache, welches nicht sehr anstrengend ist, geht es. Wenn ich aber auf dem Laufband sprinte, wird mir sehr schnell schwindelig und mein Puls schlägt inner Minuten extrem in die Höhe (130-140) und ich bin nicht unsportlich oder mega unkonditioniert.. aber sobald hohe Anstrengung = die benannten Symptome. Am schlimmsten ist es im Sommer, da wurde mir teils auch schon schwarz vor Augen wenn ich zb laufen ging.

Habt ihr eventuell eine Vermutung oder einen Tipp, an was das liegen könnte? Ich habe sowieso vor noch einmal zum Arzt zu gehen, da dies ja einfach nicht normal sein kann aber vielleicht habt ihr mir ein paar Inputs. Danke im Voraus.

...zur Frage

Fastfood und Sport

Hey Leute Ich mache regelmäßig Sport und möchte auch Fit bleiben. Doch seit meinem neuen Job bestelle ich öfter Pizza (.....) mit meinen Arbeitskollegen. In der Woche ist es bestimmt zwei mal. Die Pizza schmeckt halt einfach gut und liefern tun die bei uns auch extrem schnell, deswegen bietet sich das an. Doch ich mache mir sorgen ob das auf Kosten meiner körperlichen Fitness gehen könnte? Zugenommen habe ich bis jetzt nicht obwohl ich auch nicht meine körperliche Aktivität gesteigert habe. Aber wie schauts denn aus mit dieser Ernährung?

...zur Frage

kopfschmerzen bei klimmzügen ?

in letzter zeit plagen mich messerstechende kopfschmerzen vorne an der stirn bei klimmzügen (stärker bei der variante wo der handrücken zu einem zeigt, also mehr de schulter beansprucht wird)- z.t. werden die so unerträglich während der übung dass ich abbrechen und 5 minuten mich hinsetzen muss damit es wieder einigermaßen geht- auch tritt dann etwas übelkeit ein- die halsmuskulatur direkt unterm hinterhauptknochen tut zudem auch weh, ebenfalls ein messerstechen

an der sportlichen anstrengung kanns eigentlich nicht liegen, denn bei crunches, liegestzütze, krafttraining, schwimmen, radfahren und co habe ich keine probleme auch wenn der puls aud gefühlte 200 steigt^^ bin sehr fit, blutdruck im normalbereich

ich kanns mir nicht erklären ? ich dachte das würde sich legen aber seit wochen, selbst nach 4-5 tagen pause nichts-

schonmal danke für rat

...zur Frage

Muskeln aufbauen+Beweglichkeit?

Hallo ihr lieben, bis vor Ca. Einem Jahr habe ich regelmäßig (3 mal die Woche 3 Stunden) Sportakrobatik trainiert. Hatte dementsprechend Gute Muskeln und gute Beweglichkeit. Bin dann aber durch mehrere Unfälle bis jetzt ausgefallen bin nun wieder fit habe aber in der Zwischenzeit so gut wie gar nichts gemacht. Ich war schon immer leicht übergewichtig was mich aber nie weiter eingeschränkt hat. Mein Verein hat sich nun leider aufgelöst und ich möchte nun wieder an mir arbeiten. Habe nun 3 mal versucht Joggen zu gehen kann mich aber leider überhaupt nicht dafür begeistern (schaffe nur so um die 15 Minuten). Heute habe ich das erste mal zuhause wieder ein bisschen Bauch-Beine-Po und Beweglichkeit trainiert und war nach 3 Minuten schon extrem fertig und habe geschwitzt wie sonst was. Mein Puls war so stark erhöht als wäre ich 3 Stunden gerannt. Nach Trainingsende hat sich mein Körper allerdings auch extrem schnell wieder beruhigt obwohl ich das Gefühl hatte keinen Schritt mehr machen zu können. Habt ihr vielleicht ein paar Übungen und ein paar Tipps wie oft und wie lange ich trainieren sollte ? Zudem möchte ich gerne ein wenig abnehmen so um die 5-8 kg und möchte speziell meinen Po und meine Beine trainieren. Wie sollte ich mich ernähren ? Low Carb oder irgendwas anderes ? Wie ist das Training am effektivsten vor allem mit welchen Übungen ? Wann sind die äußerlichen Veränderungen sichtbar (speziell am Po und den Beinen ) ? Fragen über fragen ich hoffe jemand kann mir behilflich sein ! Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?