Was kann man gegen einen heftigen Muskelkater im Arm tun ?

4 Antworten

Ich bin mir auch nicht ganz sicher. Wie lange spielst du denn schon Tennis??? Wenn du es noch nicht so lange spielst könnte es daran liegen, dass du deine Muskeln zu sehr überlastet hast, du solltest dir auf jeden Fall Wärmekissen (Dinkel- oder Kirschkernkissen) drauflegen, das hilft schon ein wenig. Wenn du jetzt schon lange spielst solltest du vielleicht lieber mal zum Arzt gehen, der kann dir dann auch weiterhelfen. Hoffe konnte helfen. LG Elli

Den Bewegungsablauf runder ablaufen lassen! Vermute kurze und sehr späte Ausholbewegungen=reissen. Muskeln bekommen die Überlastung zu spüren und reagieren mit Muskelkater=kleine Muskeleinrisse. Sehnen reagieren mit Entzündungen, dauern nicht Tage sondern Monate. Also: Zuerst Schonung bis zur Besserung, dann Technik verbessern!

Wenn das so heftige Schmerzen sind sollte man abklären lassen ob es überhaupt ein Muskelkater ist oder ob es sich um einen Muskelfaserriss handelt. Wenn es ein Muskelkater ist hilft Wärme gut gegen die Schmerzen und moderate Bewegung.

Was möchtest Du wissen?