was kann man gegen eine Zerrung tun,damit sie schnellstmöglich verheilt?

4 Antworten

Ich würde sagen, das beste ist wirklich einen Arzt aufzusuchen. Je nach schwere der Zerrung brauchst du vielleicht sogar eine Gehhilfe. Schau mal hier rein, da gibts einige Infos zu Zerrungen und anderen Sportverletzungen: http://sportverletzungen.net

Hallo ich habe gerade auch eine Zerrung am Kreuzband ich finde man sollte sich nur ein bisschen damit bewegen und dann wieder kühlen aber achtet darauf das ihr öfters euch eine Pause gönnen solltet und das Bein hochlegen. Aber bei dem bewegen  NICHT übertreiben sondern immer sachte. Gute Besserung;) 

Ich selbst hatte eine Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel. Sozusagen die Steigerungsform einer Zerrung. Milch würde ich nicht trinken, da es durch zu viel Milch zu Verklebung der Faszien und Muskulatur kommt.

Man hat es Nachgewiesen, es gibt allerdings noch keine Studien dazu.

Wie man generell mit Muskelverletzungen umgeht, kannst du lernen, wenn du dich ein wenig auf dem Kanal hier herumtreibst.

Beispielhaft, kannst du dir gerne dieses Video zur Oberschenkelzerrung hinten anschauen.

https://youtube.com/watch?v=v9zQ2RIkhmQ

Bei einer Zerrung sollte man die Stelle auf keinen Fall mit Wärme behandeln. Besser ist , die Zerrung mit Eis oder kaltem Wasser gut zu kühlen. Das Eis sollte vor dem Kühlen in ein Tuch gewickelt werden, damit nicht das blanke Eis auf der Haut liegt. Nach einer Kühlungsphase von 15-30 Minuten können leichte und behutsame Bewegungen getätigt werden, damit die Durchblutung des Gewebes wieder angeregt wird. Umso länger gekühlt wird, desto ergiebiger ist die Linderung. Der betroffene Körperteil sollte die nächsten Tage geschont werden. Normale und vorsichtige Bewegungen tragen zur Heilung bei, sollten aber nicht übertrieben werden. Die Zerrung ruft nicht nur Schmerzen, sondern auch eine Schwellung und häufig damit verbundene Blutergüsse hervor. Nicht nur Muskeln können gezerrt werden, sondern auch Bänder und Sehnen. Solche Regionen können auch nach Auftreten der Zerrung mit Kältesprays behandelt werden. Ist der Schmerz die nächsten Tage nicht zu ertragen, sollte die Stelle immer wieder zwischendurch gekühlt und mit Sportsalbe eingecremt werden. Man kann sich auch Schmerzmittel verschreiben lassen.

Was möchtest Du wissen?