Was kann man als Trockentraining fürs Surfen machen?

2 Antworten

normalerweise hat canon schon recht: wenn man alles aufgebaut hat, den neo anhat und alles zum wasser getragen hat, ist aufwärmen meistens kein thema mehr. mache aber oft einige klimzüge am bulli-dachträger, komme auf dem wasser dann sofort besser klar... muss jeder selber rausfinden was ihm gut tut. Hang Lose

Ich würde schon bisschen die Beweglichkeit stimulieren. Ein paar lockere Kniebeugen, so weit runter wie es geht. Ein paar Rumpfbeugen, so weit runter wie es geht. Den Oberkörper seitlich drehen, soweit es geht, die Hüfte bleibt dabei ganz starr. Vielleicht noch die Arme kreiseln vor und zurück.

Was möchtest Du wissen?