Was kann ich tun um endlich meinen Körper schön in Form zu bekommen?

2 Antworten

54 Kilo bei 165 cm Körpergröße ist jetzt kein großartiges Übergewicht, jedoch kann ich verstehen was du mit ungleichmäßigem Körper meinst. Um deine Muskulatur zu stärken und auch etwas aufzubauen mußt du schon ein Krattraining ausüben. Das Thaiboxen über das Homevideo wird dich da nicht viel weiter bringen. Optimal wäre hier natürlich ein Sportstudio wo du all deine Muskelpartien an spezifischen Geräten trainieren kannst. Dies kombiniert mit einem Ausdauertraining in Form von Laufen, Radfahren etc. und einer ausgewogenen Ernährung hilft dir dann auch deinen Körper anders zu formen.

Ich hatte selber die Probleme. Ich war 4 mal die Woche für 1.5 Stunden auf dem Laufband. Jedoch war mein Problem das ich eher an Muskelmasse verloren hab als den Speck.

Ich denk aber das du auf dem guten Weg bist. Die Lösung ist letztendlich für mich gewesen:

  • Ausdauer zur Stoffwechelbeschleunigung
  • Krafttraining zum Muskelerhalt
  • Reduzierung der Kohlenhydrate
  • Eiweissreiche Mahlzeiten
  • Zuätzlich das Carnitin bzw CLA.

Hab meines bei "Sporternaehrung-Zug.ch" bestellt. Damit hab ich es mit meinem Speck geschafft. Aber sei diszipliniert. Es geht nicht von heut auf Morgen. Bin seit fast 5 Monaten eisern daran. Aber die Erfolge sind nun sichtbar :-)

Viel Erfolg wünsch ich dir

CLA - (Muskeln aufbauen, Speck weg, Körper festigen)

Wie lange sollte die Regeneration nach einer Radtouristikfahrt/Radmarathon sein?

Bin am Sonntag 3300 Höhenmeter und 170 km bei einer Radtouristikveranstaltung gefahren und habe mich dabei doch ziemlich verausgabt. Gestern und heute hab ich wieder jeweils eine Stunde im Rekompensationsbereich trainiert, meine Beine fühlen sich aber schon noch etwas müde an. Wie lange empfehlt Ihr, soll man sich Zeit lassen bis zum nächsten "richtigen" Training? Ich trainiere sonst schon viel, in letzter Zeit zw. 10 und 15 Std. pro Woche. In drei Wochen möchte ich an einer kürzeren Mountainbike Uphill-Veranstaltung teilnehmen. Dafür würde ich gern so bald wie möglich im Gelände trainieren. Aber wann ist es empfehlenswert, wieder richtig einzusteigen, ohne meinen Körper zu überfordern.

...zur Frage

Rudern als Frau

Hallo Leute!

Ich bin ziemlich unsportlich...

Wir haben einen Ruderergometer zuhause stehen, den ich auch seit ca 1 Woche jeden Abend fleißig benütze. Angefangen mit 10 min, gestern das erste mal 20 min. Mag ja nicht viel sein, aber für jemanden, der null Kondition hat, ist das schon mal was ;)

Meine Frage: ich habe gelesen, dass Rudern ziemlich toll ist, weil es Kraft- und Ausdauersport in einem ist. Vor allem kann man dadurch ganz schön seine Fettpölsterchen verlieren. Ich glaube meine Frage ist komplett bescheuert, aber ich habe einfach totale Angst breite Schultern und einen breiten Rücken zu bekommen :( Die Figuren der Ruderer sind ziemlich schön und bewundernswert, die der Frauen dagegen... naja, Geschmacksache. Meine momentane Figur: schlank, aber unnötiges Fett, zB Beine und beim Sitzen der Bauch. Ich finde nichts unattraktiver, als Frauen, die einen sehr "männlichen" Körper haben!

Mein Ziel: http://instagram.com/p/r7SnvFqyXI/?modal=true Sprich ein flacher Bauch, sehr leicht definierte Arme und Knackpo :) Weiblich halt :P

Ist meine Angst unbegründet? Bitte keine dummen Antworten, ich habe wirklich überhaupt keine Ahnung :D!

Vielen Dank :)

...zur Frage

wie bekomme ich meinen Hintern kleiner?

hey, ich bin 16 und fahre seit einigen jahren mountainbike bundesliega, ich sitze in der woche mindestens 10 std. auf dem rad und bin eig mit meim in anführungsstrichen "durch trainierten körper" ziemlich zufrieden.... was mich nur ziemlich belastet ist mein nennen wir es mal enten-artiger hintern. kann mir jemand zu dem thema weiter helfen tipps, übungen etc. glg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?