Was kann ich tun, damit meine Schwimmbrille nicht verrutscht?

0 Antworten

Fahrradhelm (Rennrad) - Wie muss er sitzen?

Tag zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem einem neuen Rennradhelm. Habe auch ein Modell meiner Wahl hier in 2 Größen zu Hause, bin mir jetzt aber unischer, wie eng er sitzen muss.

Der kleinere sitzt recht eng, man spürt schon einen leichten Widerstand, wenn man ihn aufsetzt. An den Seiten liegt er auch sehr eng an, weshalb er natürlich fester sitzt und weniger verrutscht.

Die nächste Größe ist halt weiter, sitzt dadurch nicht so fest.

Habe halt nur etwas die Angst, dass man bei dem engen sSitz Kopfschmerzen bekommen könnte.

...zur Frage

Warum läuft meine Brille beim Skifahren immer so an?

Das ist so lästig, meine Brille läuft ständig an beim Skifahren. Ich habe mir die Brille vor kurzem neu gekauft, also kaputt kann die nicht sein. Warum läuft sie aber ständig an beim fahren? Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Ist es wirklich so wichtig beim biken eine Brille zu tragen?

Ich habe neulich gelesen, dass man beim biken immer eine Brille tragen soll. Ist das wirklich so wichtig? Ich hasse es, wenn ich etwas auf der Nase habe...

...zur Frage

Was tue ich wenn mir der Schläger ständig aus der Hand rutscht?

Ich schwitze beim Tennisspielen immer sehr viel auf den Handflächen, so dass mir oft beim Schlag der Schläger etwas aus der Hand rutscht und ich dann nicht richtig den Ball spielen kann. Selbst wenn ich mir ein neues Griffband raufgebe, wird das nach einmal spielen auch schon so rutschig und für jedes mal spielen ein neues Griffband rauf zu geben will ich auch nicht unbedingt. Ein Schweißband verwende ich auch schon. Hat von euch noch jemand einen Geheimtipp oder so?

...zur Frage

Kontaktlinsen zum Tennis spielen?

Hallo,

ich spiele seit 10 Jahren Tennis und seit zwei Jahren auch leistungsorientiert. Ich trainiere 4-5 mal die Woche in einem Jungendleistungszentrum und spiele die Medenrunde und Turniere. Leider bin ich kurzsichtig und ohne Brille ist es mir nicht möglich, zu spielen. Zudem habe ich kein räumliches Sehen (und ja, auch mit diesem Sehfehler kann man erfolgreich Tennis spielen, auch wenn ich dadurch größeren Trainingsfleiß und Wille zeigen muss).

Vor allem beim Rückhandschlag stört mich die Brille sehr, oft sehe ich mehr den Brillenbügel anstatt den Ball. Auch rutscht diese immer wieder an der Nase...

Meine Trainer meinten jetzt, ich solle es doch mal mit Kontaktlinsen versuchen. Sind diese zum Tennisspielen geeignet? Evtl in Verbindung mit einer Sportsonnenbrille, um Schutz vor Sand zu gewähren?

...zur Frage

Trägt ihr Boxershort beim Fussball ? Ich finde die ist immer so eng ...=)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?