Was kann ich tun, damit ich keine Seitenstiche bekomme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kopiere mal einfach meine Antwort von einer anderen Frage hier rein:

Wenn du permanent Seitenstechen bekommst, dann kann es unter anderem daran liegen, dass deine Belastung zu hoch ist.

Der Schmerz kann dadurch entstehen, dass innere Organe, wie das Zwerchfell, nicht ausreichend durchblutet werden. Auch ein Dehnungsschmerz durch den durch hohe Belastung entstehenden Blutstrom in Milz und Leber kann die Ursache sein. Begünstigt kann das auch durch die von dir genannte falsche Atmung und durch üppiges Essen vor dem Laufen werden.

Um Seitenstechen zu vermeiden, solltest du dich beim Laufen ausreichend aufwärmen, indem du langsam und regelmäßig anfängst. Während des Trainings ist es wichtig, gleichmäßig zu atmen, am besten durch die Nase. Und keine zu hohen Belastungen, am besten mit einem Herzfrequenzmeßgerät überprüfen. Also kein falscher Ehrgeiz, sondern ruhig und entspannt laufen. Eine Leistungsverbesserung und der Fettstoffwechsel erfolgen ohnehin in eher unteren Belastungsintensitätsbereichen.

Was möchtest Du wissen?