Was kann ich machen bei einer Muskelverhärtung im Unterarm?

1 Antwort

Ich habe gerade mal auf Wkipedia nachgeschaut was das ist, aber da steht auch kein direkter Heilungsvorschlag drin. Ich würde zum Arzt gehen und fargen ob eine Behandlung von einem Physio was bringt...

Muskelverhärtung in beiden Oberschenkel.

Hallo, ich habe Probleme mit meinen beiden Oberschenkeln. Ich spiele Fußball und Handball und immer wieder zieht es beim laufen. Ich war auch beim Arzt. Er meinte ich hätte eine Muskelverhärtung auf beiden Seiten worauf hin ich zu einem SportPhysiotherapeuten überwiesen wurde dort war ich 4 Wochen in Behandlung das war im November 2013. Er meinte es wäre irgendwas im Rücken. Danach ging das 3-4 Monate gut aber dann kam es wieder so zwischendurch mal mein Sportlehrer meint das mein Muskel vielleicht zu kurz ist. Ich hab jetzt 6 Wochen Pause hinter mir und trainier jetzt seit ca. 4-5 wieder aktiv und gestern kam es wieder. Ich bin echt verzweifelt und damit kommen wir zum eigentlichen Hat irgendjemand Ideen oder Tipps was man noch machen kann oder ähnliches MfG TheLelebubu :)

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

Kreuzbandriss hinten????!!!! Hilfe

hallo, ich habe mir letzte woche beim volleyball eine komische veretzng zugefügt. ich wurde von vorne/seitlich am linken knie getroffen. ing zu boden und konnte nur noch humpeln. ich habe gleich gekühlt. war zwei tage später beim chirurgen. der machte röntgenaufnahmen - ohne befund, also alles ok. mrt habe ich erst in einer woche. schubladentest (schienbeinschieben) naja - meine beiden beine kann man etwas nach hinten schieben. arzt meinte, dass etwas kaputt sein kann oder es erblich ist. genaues weiß man erst nach dem mrt. ich bekam am freitag voltaren und ne jack pcl schiene (kostet mal eben 1600€ !!!!!). die muss ich nun 24 stunden am tag tragen. am samstag bekam ich ne dicke kniescheibe. nicht richtig dick und fett, aber merklich dick. Montag beim arzt diagnose schleimbeutel der kniescheibe etwas entzündet aber nicht schlimm. voltaren soll helfen.

tja und nun sitze ich hier und warte was da auf mich zukommen wird. hat jemand mit dem vermutlichen riss des hinteren kreuzbandes erfahrung? ich habe leichte schmerzen an der vorderen seite, mehr ein druck an der kniescheibe. in der kniekehle habe ich manchmal ein zwicken und zwacken bzw. kribbeln. mehr nicht. mein bein kann ich fast komplett bis zum po knicken, zwar mit hilfe, aber es geht. blau ist nichts? dick war bis samstag auch nix. wer hat ähnliches durch gemacht? wie schlimm wird es wiklich sein?

...zur Frage

Bänderriss,Schwellung und sehr starke Schmerzen. Heilungsprozess?

Ich habe mir am vergangen Dienstag höchwahrscheinlich einen bänderriss beim Trampolin zugezogen. Die Ärzte können aufgrund der starken Schwellung noch keine genaue Diagnose stellen und nun muss ich Dienstag ins CT.Solange habe ich eine Art Mul-Binde, die die Schwellung lindern soll, angeblich. Jedenfalls habe ich seit gestern Abend so starke Schmerzen mein Fuß scheint die ganze Zeit über taub zu sein und dazu kommt am Hacken ein fieses brennendes kribbeln das mich nicht in ruhe lässt, an schlafen ist nicht zu denken. Ich bin total verzweifelt und dazu kommt, dass ich am 8.Juli in Urlaub fliege ist es hoffnungslos dass ich bis dahin wieder fit werde? Wie lange beträgt der heilungsprozess, da ich nicht mit gerne mit Schiene o.ä. in den Urlaub möchte. Danke

...zur Frage

ständige Muskelverhärtung

Hallo,

ich habe seit ca. 1/2 Jahr immerwieder Muskelverhärtungen in meinen Waden- besonders im rechten Bein. Die Schmerzen treten sowohl auf,wenn ich joggen gehe,was meistens dazu führt,dass ich nicht mehr weiter laufen kann, als auch wenn ich bergauf gehe, oder in einem etwas schnelleren tempo geradeaus laufe (also auch ohne Berg). Meine Waden fühlen sich dann meistens knochenhart an und tun höllisch weh. Ich dehne mich schon immer und nehme Magnesiumtabletten, aber bis jetzt hat mir noch nichts geholfen und ich glaube langsam, dass es auch irgendetwas anderes sein könnte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, oder habt eine Idee, was es sein könnte.

Liebe Grüße

...zur Frage

ist so ein bieps normal für einen 13 jährigen?

hey meinsohn hat mir letzens einen oberarm gezeigt und er htte einen 30 bizeps also er trainiert nicht... auc so hat er ein geringes körperfett ... muss man sich sorgen machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?