Was kann ich gegen Beinhautentzündung machen ?

2 Antworten

Hi Beinhaut,

eine Knochenhautentzündung kann auch ein Indiz dafür sein, dass du eventuell in letzter Zeit viel auf Teerstraßen gelaufen bist, oder die Dämpfung deiner Schuhe nachlässt? Vielleicht sind ja deine Sportschuhe ziemlich "ausgelatscht" ;-) Ich würde mir bei einer Knochenhautentzündung auch eine Pause gönnen.

Nur zur Sicherheit meine Nachfrage: Den Begriff Beinhaut kenne ich nicht, aber du meinst sicher eine Knochenhautentzündung. Die bekommt man in der Regel deshalb, weil man eine ungewohnte Belastung betrieben hat. Ich hab das auch schon ein paar mal gehabt. Da sollte man wirklich etwas kürzer treten und der Entzündung eine Pause gönnen. Das geht aber relativ schnell wieder weg. Bei langsamer Wiederaufnahme des Trainings gewöhnt sich die Knochenhaut an die Belastung und die Knochenhaut- bzw. Beinhautentzündung kommt in der Regel nicht mehr. Alles Gute und gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?