Was kann ich beim Ski-Alpin gegen aufgescheuerte Schienbeine tun?

1 Antwort

Hallo Rennleiter, mir haben Damenbinden geholfen - ist echt wahr! Einfach zwei Stück bei Deiner Holden abgreifen und an den betroffenen Stellen unter die Strümpfe platzieren. Ganz wichtig ist auch der Sitz der Stiefel - und der verändert sich mit Außentemperatur und Kreislaufstatus dynamisch. Also, öfters mal nachspannen - oder auch entspannen. Hauptsache, es ensteht kein Platz für Bewegung im Stiefel, denn das scheuert. Es darf aber auch nicht zu eng sein, denn dort, wo kein Blut hinfliesst, gibt`s auch kein Gefühl! Die ultraenge Einstellung von Profirennläufern is nix für die Freizeittorreros! Also, lass krachen und hab Spass!

Was möchtest Du wissen?