Was kann ich bei einer Sprunggelenksüberdehnung machen?

2 Antworten

ich kann den anderen nur recht geben! Aber generell ist ein quarkwickel immer gut, einfach quark mit etwas sahne mischen und dann auf das sprunggelenk auftragen, mit frischhaltefolie umwickeln und mindestens 3 stunden oben lassen. das hilft vor allem gegen schwellung (ich weiß nicht ob da bei dir der fall ist) und soll angeblich auch bei überdehnten bändern gut tun. aber auf alle fälle noch mal den arzt fragen und shcwimmen würd ich lieber mal nicht.

Ich würde das genaue Ausmaß deiner Verletzung von einem Fachmann untersuchen lassen. Je nach dem solltest du auf jeden Fall entsprechend lang pausieren, möglicher weise Bandagen tragen oder auch tapen. Du kannst alles machen, solange es schmerzfrei ist.

wie behandel ich einen muskelfaserriss ?

Hallo erstmal, ich betreibe seit einigen jahren cheerleading und habe seit einiger zeit schmerzem im linken oberschenkel an der innenseite beim dehnen. der arzt meinte "schonen und warten", könnte mir aber keine tipps zur behandlung geben. nun meine frage, was soll ich machen ?, es sind schon einige monate vergangen und es geht nciht weg, wisst ihr irgendwelche therapien oder habt ihr irgendwelche tipps, wie ich meinen muskelfaserriss wegbekomme ?

freue mich über antwort. lg alessia

...zur Frage

Behandlung Knochenmarködem Sprunggelenk?

Hallo, Ich bin vor vier Monsten beim Sport umgeknickt und es wurde ein Knochenmarködem im Sprunggelenk/Thalus festgestellt. Es ist leider noch keine Besserung in Sicht. Zudem gibt es verschiedene Meinungen der Ärzte,was ich tun soll. Ein Arzt meinte ich soll es auf keinen Fall belasten solange es noch weh tut beim Auftreten. Ein anderer meinte nun ich muss es unbedingt belasten weil sich sonst der Knochen zurückbildet. Ich habe es jetzt die letzten 2 Wochen vorsichtig im Vacoped Schuh belastet aber jetzt haben sich die Schmerzen wieder etwas verschlimmert. Hat jemand Erfahrung hiermit? Wird zudem allgemein Krankengymnastik empfohlen? ( ein Arzt meinte nein,der andere ja)Was hat euer Krankengymnast im Fall eines KMÖ gemacht? Kann ich zudem Aufbautraining für bspw die Oberschenkelmuskeln machen oder setzt das den Fuß unter Stress? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Knie -.-

So noch ne Frage zum tollen Patellaspitzensyndrom -.- 1. Braucht man überhaupt Krücken beim Patellaspitzensyndrom ? 2.Ich kann jetzt kaum mehr laufen innen im Knie tut das sau weh): Kann nur noch mit Schmerzen trotz Bandage auf der Hacke auftreten ). Der Arzt meinte ich soll normal weiterlaufen und wenn ich mit meiner Mum rede sagt sie nur : `'Kann man nix machen - sind die Sehnen.' Am liebsten wären mir jetzt echt Krückenn weils echt sau weh tut -.- Was soll ich jetzt machen ?

...zur Frage

Brustschmerzen

Hallo,hab heute einen Schlag auf die Brust bekommen und seitdem tut es ein wenig weh , wenn ich zum Beispiel huste oder niese , aber auch so manchmal wenn ich mich bücke . Wisst ihr was das sein könnte ,und muss ich zum Arzt deswegen oder heilt das selber ?

...zur Frage

Außenbandruptur und Kapselriss Sprunggelenk?

Hallo zusammen,

Ich habe mir vor fünf Wochen beim Fußball spielen die Kapsel am linken Sprunggelenk gerissen sowie das vordere und mittlere Außenband gerissen sowie das hintere Außenbandteil teil gerissen. Ich habe eine Orthostese von Bauerfeind bekommen sowie auch eine AirCast Schiene.

Trotz hoch lagern, kühlen und schonen habe ich immer noch starke Schmerzen und das Sprunggelenk sowie der Fuß ist noch angeschwollen. Zudem macht es mir Sorgen dass ich dem Fuß zwar etwas anziehen kann aber zum Beispiel nicht ausstrecken kann. Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen ? Physio und Lymphdrainage möchte mir der Doktor nicht verschreiben warum auch immer.

Hatte jemand schon mal die selbe Verletzung und ähnliche Beschwerden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?