Was kann durch Alkoholkonsum nach dem Sport alles im Körper passieren?

2 Antworten

In der Tat zerstört Alkohol genau die Bestandteile, die für Aufbau und Regeneration zuständig sind. Das mit dem Bier ist natürlich etwas willkürlich, aber da Bier sowohl Alkohol als auch viele Kohlehydrate enthält hat das schon einen wahren Kern. Am Ende muss jeder wissen was er mit dem Sport erreichen möchte. Etwas Ausgleich zum Alltag, Bewegung, Spass, dann schadet auch ein Bierchen danach nicht. Wer sich auf einen Wettkampf vorbereitet mit harten Zielen sollten die Finger vom Alkohol lassen.

Wie in allen anderen Dingen auch spielt die Menge hier die Hauptrolle. Gegen ein Glässchen Bier oder Rotwein ist mit Sicherheit nichts einzuwenden. Im Gegenteil Rotwein hat sogar eine positive Eigenschaft auf den Körper, da er die Gefäße erweitert. Die Menge ist hier einfach der maßgebliche Faktor. Wenn es bei einem kleinen Gläschen bleibt kannst du auch als Leistungssportler durchaus mal ein Bierchen oder Rotwein nach einem Training geniessen.

Vor Sport viel trinken?

Hi

sollte man, bevor man Sport macht möglichst viel trinken damit der Körper genug Wasser hat, oder fördert das nur den Wasserverlust?

...zur Frage

Darf man abends nach dem training ein paar bier oder wein trinken oder ist das schlecht für den Muskelwachstum

Tach leute ich hab da ma ne frage die mich schon länger beschäftigt: Darf man abends nach dem training ein paar bier oder wein trinken oder ist das schlecht für den muskelwachstum, und wie ist es mit einer feier am wochenende darf man da auch mal einen übern durst trinken wen man am nächsten tag nich trainieren muss oder wie ist das? Ich will alles wissen was ihr zum thema Alkohol und Krafttraining wisst, vielen dank schon mal für eure antworten.

...zur Frage

Alkoholkonsum an Silvester (Muskeln) + Cola - Alternativ

Moin Leute,

ich habe mal eine Frage wie ist es mit dem Alkoholkonsum und den Muskeln. Ich weiß, dass es nicht gut ist, aber wie kann ich trotzdem noch das beste aus der Situation herausholen?

An Silvester will ich auch mal einen Trinken und mich nicht zu sehr zurückhalten. Am liebsten trinke ich eigentlich ein Bier zum Essen und danach Whiskey mit Cola.

Zu meinen Fragen: Gibt es eine Cola Alternative für eine Mischung mit Whiskey?

Wie schlecht ist es ab und zu mal Alkohol zu konsumieren? (=Ich habe das letzt mal an Silvester 2012 richtig getrunken - Danach höchstens mal 2-3 Bier und das auch nur 2mal in einem ganzen Jahr) Außerdem versuche ich so weit es geht auf Zucker zu verzichten! (Keine Süßigkeiten, keine Chips und den ganzen Mist... bei vielen Lebensmitteln ist es unvermeidbar, weil überall ein wenig Zucker drin ist, wie zum Beispiel bei Brot oder so)

Ich befinde mich zurzeit in einer Sportpause, da ich operiert wurde.

Vielen Dank für eure Antworten und einen guten Rutsch wünsche ich euch!

...zur Frage

Stimmt es dass man durch zu viel Trinken vorm Sport dann Seitenstechen bekommt?

Guten Abend allerseits!
Habe heute hier gelesen, dass man, wenn man vor dem Sport zu viel trinkt, dann währenddessen Seitenstechen bekommt...Stimmt das?

...zur Frage

Was ist der Residual-Effekt im Sport?

Leider kann ich dazu nicht viel finden.

Es geht um die Blockperiodisierung und dessen Trainingseffekte. Bedeutet es lediglich, dass der Effekt über einen bestimmten Zeitraum anhält, trotz des Übergangs zum nächsten Zyklus? Und wenn ja, wo ist die Abgrenzung zum Superkompensationszyklus, sollte es da einen Unterschied geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?