Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich ist es nicht gut, wenn man auf dem verletzten Fuss immer wieder umknickt. Das beeinträchtigt den Heilungsverlauf. Das mit den Krücken ist schon einmal ein gute Idee, weil Du damit die Belastung des Fusses minimierst. Du schreibst, dass Du nur einen lockeren Verband bekommen hast; ich würde diesen durch eine elastische Binde ersetzen. Damit kannst Du den Stützeffekt selbst einstellen.

Eine Verletzung lässt sich schlecht mit einer anderen vergleichen. Vielleicht war die erste Bänderdehnung nur leicht und jetzt hast Du Dir eine schwere Dehnung zugezogen. Deshalb vielleicht Dein Gefühl, dass der Fuss wackliger ist, als beim ersten Mal. 

In jedem Fall darfst Du keine Wunder erwarten. Eine Bänderdehnung braucht Zeit. Bis der Fuss sich wieder stabil anfühlt, werden Wochen vergehen.

Gute Besserung und Heja, heja ...

Ob jetzt Dehnung oder Riss der Bänder, des braucht schon seine 6 Wochen um zu heilen. Versuche auch mit den Krücken schmerzensbedingt zu belasten ansonsten baust du deine Muskulatur zu viel ab. Gute Besserung 

Interpunktion lautet das Zauberwort.

Das Zweite lautet: Rechtschreibung, McFly!

Was möchtest Du wissen?