Was ist tatsächlich das ideale Gewicht für einen Sportler?

1 Antwort

Ich denke man kann das nicht so fix einteilen, da jeder einen unterschiedlichen Körperbau hat und unterschiedliche Spezialsportarten betreibt. Ich würde als Anhaltswert sagen: Körpergröße minus 110 bzw minus 100. Für einen Kraftsportler widerum bringt dieser Wert nicht viel, da er aufgrund seiner Sportart mehr Muskeln hat und einfach mehr Gewicht hat, ohne dass dies gleich negativ für seine Leistung ist. Also dieser Wert wäre eher für Leute wie dich, die nicht unbedingt Leistungssportler sind.

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Was muss ich für american football alles an körperlichen Voraussetzungen mitbringen ?

Hallo ich überlege mir grade ob ich American Football anfangen soll. Was sollte ich körperlich alles "drauf haben" (ich bin 15)

...zur Frage

wie kann ich mich beim Kraft/Ausdauersport richtig ernähren

Hallo Sportler, ich mache mehrmals die Woche Kraft- und ausdauersport und würde gerne etwas an Gewicht verlieren. Ich weiß, dass es bei Kraftsport nicht leicht ist, mir geht es aber wirklich um Speck oder Fett, welche ich abbauen möchte. Problem, ich mache zwar viel Sport, mein Körper schreit aber auch ständig nach neuer Energiezuführung. Ich verzichte abends auf Kohlehydrate, möchte aber auch Mal etwas Leckeres, Knackiges essen. Nur Obst ist dauerhaft nicht der Hit. Hat jemand also Vorschläge, was herzhaft ist, Brot oder Salzstangen nahe kommt, aber Kohlehydrate- und kalorienarm ist? Klingt blöd, ist aber ernst gemeint

...zur Frage

Bodybuilding: Wie viele Wiederholungen für größere Muskeln?

Also meine Frage ist:

Wie viele Wiederholungen soll ich ausführen (bei 3 Sätzen) wenn ich gezielt meine Muskeln vergrößern will?

Meine Muskeln werden bereits sehr hart wenn ich sie anspanne, aber von der Größe könnten sie größer sein. Bisher trainiere ich mit 3 -4 Sätzen a ca 10 (-12) Wiederholungen. Heute habe ich angefangen mit einem etwas leichteren Gewicht 3 Sätze a 18 Wiederholungen zu trainieren. Ich hab gelesen, dass man 1 - 6 Wiederholungen macht (mit größerem Gewicht) um den Muskel fest und Stuekturiert zu machen. 8 - 12 Wiederholungen mit mittlerem Gewicht sollen den Muskel etwas fester UND etwas größer machen, also beides ein bisschen. Und 12 -20 Wiederholungen mit einem etwas leichterem Gewicht sollen den Muskel vom Volumem größer werden lassen. Da meine Muskeln bereits fest sind, ich sie aber unbedingt größer haben möchte, wäre letzteres für mich am besten?

Oder stimmt das gar nicht was ich gelesen habe?

Wie muss man genau trainieren (ich trainiere den ganzen Körper an Geräten, möchte aber explitiz arme, Brust, oberer rücken und Schultern größer kriegen) damit ich speziell auf das Wachstum der Muskeln hinaus gelange und erstmal nicht weiter auf Festigkeit?

Soll ich bei den 3 Sätzen á 18 Wiederholungen bleiben oder doch was anderes?

Ich weiß, dass Ernährung da eine große Rolle spielt und habe diese seit Beginn des Krafttrainings auch verändert um mehr Protein aufzunehmen usw... 

Neben dem Krafttraining (oder Bodybuilding) an Geräten mache ich auch Ausdauertraining am Crosstrainer, beides an verschiedenen Tagen, weshalb ich das Krafttraining zeitlich bedingt bisher nicht splitten kann (dann müsste ich entweder noch öfter trainieren gehen oder würde entsprechend die jeweiligen Muskelgruppen nur 1-max. 2 mal pro Woche trainieren).

Ich hab viel gelesen und mich eine Zeit lang informiert allerdings finde ich immer nur die Information, dass 8 - 12 Sätze am besten seien, da ausgewogen, aber nicht wie man trainieren muss wenn man mehr auf die Muskelgröße als auf dessen Festigkeit (da ich diese ja schon habe) hinaus will.

Wenn der Muskel größer aber weicher wird ist das auch nicht schlimm, das kann ich ja dann wieder etwas ändern aber momentan ist mein Ziel wirklich, die Muskeln größer zu machen.

Wenn ihr eine Zeitangabe machen könntet, ab wann ich ungefähr Resultate sehen kann ob ich mit der richtigen Zahl an Woederholungen trainiere, also die Muskeln größer werden, wäre das ebenfalls hilfreich.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Untergewicht? Wie nimmt man am besten zu?

Hallo zusammen, ich bin 19 Jahre alt, und wiege bei 1,75m ca. 60kg. Das liegt ja eng an der unteren Grenze. Wie kann ich am besten ein paar Kilo zunehmen? Welche Nahrung eignet sich am besten? Ich betreibe aktiv Laufsport (HAlbmarathon), weshalb das zunehmen garnicht so einfach ist :-) Oder sollte ich garnichts machen, regelt sich dass noch mit dem Wachstum?! Allerdings wiege ich seit mind 2 Jahren schon immer gleich viel, zwischenzeitlich sogar mal etwas mehr...

...zur Frage

Kalorienbedarf auf wie viele Kalorien senken um abzunehmen?

Habe gerade meinen durchschnittlichen Kalorienbedarf mit Hilfe von Rechnern im Internet berechnet und komme auf: 2200 kcal am Tag.

Alter: 19 Gewicht: 77 Größe: 189 cm

Auf wie viele Kalorien sollte ich meinen täglichen Bedarf senken? um meine Bauchmuskeln mehr sehen zu können, und das fett durch Ernährung und Training zu verbrennen.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?