Was ist subvokales Training?

1 Antwort

subvokales training ist ein schritt zum verfestigen des ablaufes beim mentalen training einer bewegungsform....exurei hat es im prinzip schon gesagt...

das ganze geht meist nach vier schritten vor: zunächst erarbeitet man die bewegungsbeschreibung, meist mit dem trainer, um diese korrekt und möglichst genau mit der vorstellung aller sinne zu bekommen...der zweite schritt ist dann das subvokale training, was heisst dass du diese bewegungsbeschreibung im prinzip verinnerlichst...du sprichst dir deine beschreibung während der bewegungsvorstellung vor und lernst das im ersten schritt erarbeitete gegebenenfalls auswendig...selbstgespräch deshalb, da es oft schrierig ist des faden dabei nicht zu verlieren....oftmals werden fehler gemacht wie z.b. das überspringen von bewegungsteilen, das hängenbleiben im bewegungsablauf, oder das vor und zurückspringen im bewegungsablauf...mit der sprache hast du demnach eine gute führung...danach geht es noch an die knotenpunkte...wobei das ja nicht deine frage war...

Was möchtest Du wissen?