Was ist mit Wurfseitenfreiheit beim Speerwurf gemeint?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unter Wurfseitenfreiheit versteht man, dass der Kopf/Oberkörper weit genug seitlich geneigt wird, damit mit dem Wurfarm/Speer der optimale Beschleunigungsweg gefunden werden kann.

Wenn man sich vorstellt, die Körperachse weiterhin senkrecht zu halten, würde der Beschleunigungsweg seitlich "abweichen" und nicht die optimale Länge erreichen. Daher den Oberkörper mit Kopf seitlich "abknicken" > der Wurfarm kann gradlinig in Richtung "Ziel" beschleunigen. Das ist gut zu sehen, wenn man von hinten den Weg des Wurfarmes beobachtet.

Was möchtest Du wissen?