Was ist mit Kortisolausschüttung gemeint?

0 Antworten

Zunehmen - Ich kanns einfach nich!

So, da ich mir hier schon öfters beholfen wurde setz ich mal wieder eine Frage hierrein! Ich mach jetzt seid ziehmlich genau 4 Monaten Muskeltraining, als zweiersplit, auf Muskelaufbau ausgelegt. Obwohl ich durchaus Veränderungen am eigenen Körper wargenommen habe, dh. von der Hühnerbrust zu einer geringen Basis, musst ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass ich in den gut 4Monaten gerade MAXIMAL 1kg ( von 10kg auf 71kg) zugenommen hab, wobei ich bewusst VIEL eiweißhaltige Nahrung zu mir genommen habe, dh. Fleisch,Milch,speisequark,nüsse....

Leider Gottes war der Muskelaufbau mein eigentliches Ziel, aber man könnte diese noch immeranhaltende "Mission" als fast gescheitert bezeichnen. Jetzt frag ich mich ob ich mir so ne Büchse Eiweißpulver besorgen soll um die Eiweißration etwas anzukurbeln. Möchte nicht zum Schrank werden, aber mein aktuelles Traumgewicht liegt so zwischen 80 und 85 kg. Das wäre eine Differenz von 10-15kg. Lässt sich das mit Proteinshakes gut regeln oder gibt es bessere Gründe davon abzuraten? Was meint ihr?

(im Anhang n Bild, wo ich die Muskulatur aber nicht angespannt hab!;) ) mfg Arbter

...zur Frage

Was tun gegen Hohlkreuz/Buckel? Übungen für Anfang und Fortschritt gesucht.

Hallo,

Ich bin nun fast 18 Jahre alt und wie man auf dem Bild etwas weiter unten sehen kann habe ich ein Hohlkreuz, wobei sich mein Hals auch nach vorne beugt. Einen Buckel bekomme ich auch langsam, besonders an der rechten Seite. In echt sieht das ganze nochmal etwas schlimmer aus. Das ganze spüre ich besonders beim laufen und es sieht ... wie soll man denn sagen unmenschlich aus, wie ich mittlerweile laufe.

Ich war auch schon bei 2 verschiedenen Othophäden, jedoch wurde mir da nur Krankgymnastik verschrieben. Ja, zu dem soll ich auch eine Sportart machen. Aber wenn ich nun 1-2 mal in der Woche Tischtennis spiele oder eine Ballsportart. Naja, mein Hohlkreuz wird davon wohl kaum verschwinden oder sich bessern. Ich bin mir sicher, ich brauche nun spezielle Übungen für meinen Rücken.

An erster Stelle weiß ich auch nicht, ob man das überhaupt noch heilen kann bzw. zumindest eine gerade Haltung eintrainiert und diese dann versucht zu halten. Gibt es da spezielle Übungen die ich gegen ein Holhkreuz anweden kann? Bestenfalls von zu Hause aus. Besonders stark bin ich auch nicht. Ich habe mir auch schon ein Theraband zugelegt, wenn das dabei auch irgendwie nützlich sein kann.

...zur Frage

Gibt es bleibende Schäden vom abrupten Aufhören mit Sport?

Hallo ich habe die Erfahrung gerade erst gemacht. Seit vielen Jahren treibe ich regelmäßig und viel Sport sowohl Kraft als auch Ausdauer...Im November letzten Jahres musste ich aufhören wegen einer Op...Statt nach 4 Wochen weiter zu machen hatte ich weiterhin nichts mehr gemacht. Dann ging es los mit meinen Symptomen:

Leichtes Herzrasen, Herzrythmusstörungen, Blutdruck erhöht, Appetitlosigkeit, Depressionen... Die Depressionen waren so schlimm, dass ich mir einen Termin beim Neurologen holen musste. Es waren die schlimmsten 3 Monate in meinem Leben. Dort erzählte ich der Schwester ein wenig von mir und sie brachte mich darauf, dass es durch das abrupte Aufhören des Trainings kommen kommt. Im Wartezimmer las ich dann im Netz davon und sah meine Symptome und mir wurde es auf einmal endlich so klar. Ich hatte bis dahin sehr viel versucht. Hatte sogar die Pille abgesetzt...Jetzt trainiere ich wieder regelmäßig, jedoch mäßig, da ich es letztes Jahr übertrieben hatte. Es geht mir nun wesentlich besser und ich habe wieder Freude am Leben...

Jetzt zu meiner Frage...Sollte ich mein Herz untersuchen lassen auf evtl. Schäden ? Ist jemandem etwas bekannt?

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

CrossFit mit 17 Jahre?

Hallo, Ich ( 17 Jahre, 1,86, 80kg) möchte gerne mit CrossFit anfangen. Ich liebe einfach hartes Training ( habe schon Am. Football, Leichtathletik, Triathlon ) gemacht, aber das hat mir nicht so viel spaß gemacht. vor kurzem kam ein Bericht im TV über CrossFit und möchte diese Sportart ausprobieren. Ich habe mich auch schon erkundigt wo eine "BOX" ist ( ca. 20-30 min ) von mir Zuhause enfernt. Ich wollte mal Fragen ob das für mein Alter OK ist. Auf Bilder sehe ich halt immer ältere Crossfitler. (werde im November 18). Hat von euch jmd. erfahrung, und kann mir davon berichten, auch mit den Anfänger Kursen, oder Fortgeschrittenen Kursen. Noch kurz was zu mir: Zurzeit mach gehe ich Regelmäßig Ins Fitnesstudio, und 2x die Woche Joggen.

Danke schonmal im vorraus

Gruß Scorpion1995 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?