Was ist mit einer Tossy Verletzung gemeint?

1 Antwort

Eine Tossy Verletzung bezeichnet die Sprengung des Schultergürtels. Man unterscheidet zwischen Tossy 1. Grad, Tossy 2. Grad und Tossy 3. Grad. Tossy 1. Grad bezeichnet den Riss des Bandes zwischen Acromion und Clavicula. Tossy 2 ist zusätzlich noch das Band zwischen cora coideus und acromion gerissen. Bei Tossy 3 sind Tossy 1+2 und ein Riss beider Bänder zwischen cora coideus und Clavicula.

Mulde im Oberschenkel nach früheren Verletzungen

Hallo, Auf der Oberseite meines linken Oberschenkels habe ich eine "Mulde" entdeckt, die beim Vergleich mit dem rechten Oberschenkel auch sehr offensichtlich ist. Hab schon seit ca 2 Jahren Probleme mit Zerrungen/Muskelfaserrissen, die letzte ernste Verletzung war jedoch ein Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel, wo ich ja jetzt eben keine Mulde sehe.

Neulich hab ich nach längerer Sportpause (gesundheitliche Gründe) wieder zum ersten mal Sport getrieben und mir gleich bei einer "Sprungübung" den linken Oberschenkel leicht gezerrt. Jedoch war ich bereits nach 2 Tagen wieder schmerzfrei, sodass ich mir nicht vorstellen kann, dass die Mulde von dieser Verletzung kommt. Aber zu diesem Zeitpunkt hab ich diese Mulde eben zum ersten mal entdeckt und mir ist auch aufgefallen, dass das Schmerzzentrum bei dieser Zerrung eben genau in dieser Mulde lag...

Die Frage ist jetzt ob ich mir bei dieser Sache wirklich nur vom Sportarzt/Physiotherapeuten Hilfe holen kann oder hat jemand von euch schon Erfahrungen mit sowas? Kann man eventuell durch leichtes Krafttraining diese Mulde "raustrainieren" Ich merke auch, dass ich im linken Bein (wahrscheinlich bedingt durch diese Sache) weniger Maximalkraft aufbringen kann und wenn ich ans Kraftlimit komm beginnt auch der Schmerz in eben jener Mulde.

Hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und ihr könnt mir Rat geben! Gruß Fredster

...zur Frage

Ich bin 14 und hab mir die Wachstumsfuge gebrochen - mit 6 Wochen lang einen Gips zur Folge. Wann kann ich wieder richtig gehen?

Hallo, Ich bin 14 und hab mir vor 7 1/5 Wochen beim Parcour Running die Wachstumsfuge an meinem rechten Bein gebrochen - die Folgen 6 Wochen lang einen Gips (Keinen Gehgips). Nach 6 Wochen kam der Gips ab und der Arzt hat gemeint, es würde noch ein paar Tage dauern bis ich wieder laufen könne. Ich habe auch ein Rezept für Krankengymnastik bekommen; leider habe ich nur einen Termin in 1 1/2 Wochen aushandeln können. Wenn ich jetzt nach einer halben Woche ohne Gips probiere, den Fuß zu belasten, tut es höllisch in der Ferse und am Fußgewölbe weh. Und wenn ich probiere auf dem einen Bein zu stehen zuckt ungewollt das "gute" Bein runter. Ist das normal? Und gibt es irgendwelche Übungen für die Fußmuskulatur?

...zur Frage

Was ist beim Klettern mit "weich greifen" gemeint?

Den Ausdruck hörte ich neulich, aber so richtig was anfangen konnte ich damit nicht.

...zur Frage

Ist das Verletzungs Risiko beim Wrestling Höher wenn man dick ist?

Ich habe mich dazu entschlossen zum Wrestling zu gehen aber ich frage mich ob ich Verletzungen eher entgehen kann wenn ich etwas an Gewicht zunehme...

Danke im voraus <3

...zur Frage

Wer erklärt mir den Unterschied zwischen Abwehrspieler bzw. Materialspieler im Tischtennis?

Habe so ein Gespräch mitbekommen, indem es um Abwehrspieler bzw. Materialspieler im Tischtennis ging. Konnte dem aber gar nicht folgen, da ich gar nicht weiß, was mit den Spilertypen gemeint ist.

...zur Frage

Skistecken ohne Teller, ist das was besonderes?

Hallo Zusammen,

ich habe mir eine Skiausrüstung gebraucht von Bekannten gekauft. Seltsam ist, das an den Skistöcken keine Teller unten dran sind und nie dran waren.

Sonst sehen sie aus wie normale Skistöcke, und mir ist beim Skifahren auch noch nie aufgefallen dass ich steckenbleibe. (Bin jetzt auch kein besonderer Tief-Schnee-Fahrer, mache aber den Stockeinsatz)

Mir wäre gar nicht aufgefallen dass die Stecken anders sind wäre ich nicht von einer Freundin darauf aufmerksam gemacht worden. Ich habe mich dann mal am Lift umgesehen und habe an einem Skitag nur einen einzigen Mann gesehen der die gleichen Stöcke hat wie ich... ohne Teller.

Sind das jetzt spezielle Stecken für schnelle Abfahrten oder was ist das besondere an Ihnen? Welche Zielgruppe der Skifahrer verwendet sie bevorzugt und was ist der Vorteil an Stöcken ohne Teller? Ich konnte leider im Internet nichts darüber finden, würde mich aber sehr über Antworten freuen!

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?