Was ist mit einem ABC-Lauf gemeint?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit ABC-Lauf sind die Grundlagen des Laufens gemeint. Diese (wie von Iunana genannten Laufformen)sind für einen optimalen Bewegungsablauf gedacht. Kaufe Dir mal ein Laufbuch undvabsolviere mal ein paar Trainingseinheiten. Durch diese läuft es sich runder und man kann mit gleichem Energieaufwand mehr leisten weil an effektiver Läuft

Krafttraining vor/nach 10km Lauf

Hallo, ich bin Läufer und mache ergänzend Krafttraining im Fitnessstudio. Am 20.05. mache ich einen 10km Wettkampf. Wann sollte ich mit dem Krafttraining aussetzen und wann wieder einsetzen um ein optimales Ergebnis zu erreichen?

Und ergänzend falls jemand sich auskennt, ich gehe im Fitness auch in die Sauna, wielange sollte ich vor dem Wettkampf nicht in die Sauna um die Leistungsfähigkeit nicht einzuschränken?

...zur Frage

Atmung beim 100-meter lauf?

Hi, ich schreibe gerade an einer Arbeit für Biologie über die Atmung bei 100-meter lauf. Natürlich möchte ich nicht, dass ihr das jetzt alles mir sagen sollt, ich bin nur auf eine kleine Sache gestoßen die mir nicht ganz klar ist:

Ich habe gelesen, dass gute Sportler auf den 100 metern so gut wie keine Luft holen. Kann mir jemand sagen warum das so ist? Man bekommt ja noch seinen Sauerstoff aus dem Anaeroben Speicher, aber nur für ca. 7 Sekunden. Was das heißt ist mir ebenfalls nicht ganz klar, auch wenn ich mir darunter schon mehr vorstellen kann. Außerdem würde ich gerne wissen wann die Sportler denn genau Atmen. Etwa beim Start, oder in der Startphase.

Danke im voraus!

...zur Frage

Ernährung nach dem "langen Lauf" / "LongJog" für die Regeneration

Hallo Läufer, was esst ihr nach eurem langen, langsamen Dauerlauf? Diese Trainingseinheit ist zwar gefühlt angenehmer als Tempotraining/Intervall oder die normalen Dauerläufe, aber eben doch lang und schon anstrengend im Nachhinein :) Muss ich mehr oder anders essen nach díeser Trainingseinheit? Was empfiehlt ihr oder womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht, damit man allgemein schnell regeneriert? Ich habe nämlich schon Probleme mit meiner Regeneration (sprich: Erschöpfung, Muskelmüdigkeit am Tag danach bishin zu Verspannungen) und mit dem Halten meines Gewichts (nehme schnell ab).

Danke schonmal! Ich mache mich nun auf und genieße meinen langen Lauf :) Lieben Gruß Jule

...zur Frage

Zerrung im Oberschenkel - Sprinttraining - Muskelabbau

Moin Leute ich hab seit neulich eine Zerrung im hinteren Oberschenkel. Habe jetzt ein wenig pausiert mit dem Oberschenkeltraining im Fitnessstudio und gestern habe ich auch beim Sprinttraining nur das Lauf ABC gemacht und einen Sprint versucht, doch ich habe bemerkt, dass es wehtat und direkt aufgehört. (War aber schon nicht mehr so ein starker Schmerz) Nun wollte ich fragen, ab wann der Muskelabbau eintritt und ob es besser war Pause zu machen oder hätte ich mich einfach durchbeißen sollen. Außerdem wollte ich fragen wann so eine Zerrung wieder weg ist ich mache mir im Moment oft ne Wärmflasche für den Oberschenkel das fühlt sich ganz gut an.

Bitte schreibt mir nur ernstgemeinte Antworten Vielen Dank

...zur Frage

Ist Muskelversagen für den Muskelaufbau nötig oder sogar schädlich?

Hey zusammen, ich gehe seid einigen Monaten ins Fitnessstudio und habe auch schon große Fortschritte machen können. Ein Trainer im Fitnessstudio sagte mir damals, dass der Muskel nur wächst wenn er keine Reserven mehr übrig hat und somit gehe ich seitdem in jedem Satz bis zum Muskelversagen. Jetzt stellt sich für mich allerdings die Frage ob das überhaupt nötig ist und ob die Regeneration nicht vielleicht dadurch zu lange wird.

P.S ich gehe jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio und arbeite dort meinen Ganzkörperplan ab, da ich für einen Split nicht genügend Zeit habe.

...zur Frage

Glücksgefühle beim Laufen

Hallo! Ich möchte Glück im Zusammenhang mit Laufen diagrammatisch darstellen.

Wer kann mir aus Erfahrung berichten, ab wann sich bei ihr od. bei ihr Glücksgefühle beim Laufen einstellen? Wie fühlen sie sich an, welche körperlichen Symptome zeigen sie? Wie lang hält die Wirkung an? Läßt sich das Gefühl beeinflussen (durch bestimmte Gedanken, Natureindrücke, Laufen durch verschachtelte Gassen, bei Tag oder Nacht, Gerüche, Laufen in Gruppen oder durch Flüssigkeitszufuhr beim Laufen, etc)?

Bei welcher Art des Laufens kommt es früher oder später dazu (wandern, gehen, laufen, sprint)? Und, wie würdest Du Dich als Läufer kategorisieren (Anfänger, Ambitioniert, Profi)?

Was passiert, wenn Glücksgefühle nachlassen? Eher negative Gefühle, Erschöpfung, Bedürfnis den Lauf zu beenden, etc?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?