Was ist mit Auftakthandlungen im Handball gemeint?

3 Antworten

Hallo Achilles, scheinbar hat Dir die Antwort noch nicht geholfen - ich versuch's mit anderen Worten: Die Auslösehandlung ist der Startschuss - das Stichwort für einen Spielzug. Wie bei einem kleinen Tanz wird vorher "angesagt", welcher Spielzug folgen soll. Die Auftakthandlung ist das Zeichen: jetzt geht's los. Das kann ein Pass sein, ein Einlaufen eine Sperre usw.

der auftakt im hanball ist kein richtiger spielzug, es ist ein kleines unscheinbares kreuzen oder wenn man in der 2. phase 2 für 4 spielt etc

also ein spielzug direkt ist es nicht, kann aber sein. Ist hal die erste wichtige bewegung(anlaufen zum sprung etc, erste Spieler der sich bewegt beim Spielzug) welche die manschaft/spieler macht. Kann aber auch ein pass sein...Ist halt immer die erste Sache die den anderen Spielern zeigt das es los geht egal mit was Wurf/Spielzug....

Was möchtest Du wissen?