Was ist leichter: Kiten oder Windsurfen?

3 Antworten

Mir persönlich ist das Windsurfen wesentlich leichter gefallen. Ich habe das zum ersten Mal vor einigen Jahren in einem Hotel Kaltern am See ausprobiert und stand nach einigen Stunden sicher auf dem Brett. Das kann ich vom Kitesurfen nicht wirklich behaupten. Da habe ich fast eine Woche gebraucht, bis ich die ersten Meter gefahren bin! :D

Ich war diesen Sommer im Hotel Kaltern am See: https://www.seehotel-ambach.com. Dort habe ich das erste Mal Windsurfen ausprobiert. Ich persönlich fand es einfacher als das Kiten, es hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht.

Hallo, habe erst mit Windsurfen angefangen und dann später mit Kiten. Und für mich ist das Windsurfen leichter gegangen. Ich finde es ist ein einfacheres Handling mit dem Brett und dem Segel. Der kite ist nicht so schnell zu beherrschen und dann noch das Board dazu. Da tue ich mich zur Zeit echt schwer.

Was möchtest Du wissen?