Was ist Kraftausdauertraining?

0 Antworten

Ist Kraftausdauertraining wirklich sinnvoll?

Ist es wirklich notwendig von meinen 8-10 Wiederholungen auf mehr Wdh mit weniger Gewicht zu wechseln? Kann ich nicht bei meinem Hypertrophieplan bleiben und die Übungen ändern um neue Reize zu setzen? Oder geht das irgendwann nicht mehr und man kommt um einen KA-Plan nicht herum? Vielleicht hängt das ja auch mit meinen Zielen zusammen? --> Nicht Bodybuilder, will Muskeln aufbauen um mich beim Fussball zu verbessern.

...zur Frage

Wie ist der Trainingseffekt bei Pilates?

Kann man durch Pilates sowohl Ausdauer als auch Kraft verbessern oder nur eins davon?

...zur Frage

Kraftausdauertraining beim Boxen

Ich möchte neben dem Krafttraing beim Boxrn Liegestütze und Situps,noch ein Kraftausdauertrainng im Fitnesstudio zu machen. Ich dachte ich mache es nur für den Oberkörper,denn den Unterkörper trainiere ich schon sehr stark mit Seilspringen,Fahrrad fahren usw. Ich dachte ich nehme einfach das leichteste Gewicht und mache so viele Sätze und Wiederholungen wie ich kann... Dazu mache ich einen 2er Split am Samstag und am Sonntag,Jewels andere Muskelgruppen. Ist das alles sinnvoll soweit? Reicht es wenn ich pro muskelgruppe also nur 1 mal in der Woche Kraftausdauertraining betreibe dafür aber sehr intensiv? KAnn ich etwas besser machen als oben beschrieben für besseren Trainingseffekt? Denn ich will keinen Kraftzuwachs oder größere Muskeln nur sehr viel mehr Ausdauer.

...zur Frage

Kraftausdauer.... wie ist es denn nun wirklich?

Hallo Leute Ich habe einiges über Kraftausdauertraining gelesen und gehört und die Aussagen liegen so weit auseinander, dass ich mich frage was denn jetzt wirklich stimmt. 1.Sind 25 oder mehr Wiederholunge pro Satz notwendig und dürfen die Pausen nicht länger als 60 sek. sein? 2. sind mind. 4-6 Sätze notwendig? 3.Stimmt es, dass beim Kraftausdauertraining wenig bis gar keine Muskelmasse aufgebaut wird?

und 4. noch eine persönliche Frage: kann ich die Kraftausdauer steigern wenn ich zusätzlich zum Krafttraining auch noch 2-3 mal pro woche eine Schicht Kraftausdauer einlege.

greez Vioemotion

...zur Frage

Warum wird beim Kraftausdauertraining anders trainiert, als beim Hypertrophietraining?

Ich habe eine Frage zur unterschiedlichen Auswirkung des Kraftausdauer- und des Kraftaufbautrainingss.
Mir ist klar, dass man zum Kraftaufbau wenig Wiederholungen (6-8) mit viel Gewicht und zum Kraftausdauertraining mehr Wiederholungen (10-15) mit entsprechend weniger Gewicht ausübt.

Maximales Gewicht gibt einen maximalen Impuls, dass der Körper "merkt" hier muss ich aufbauen, sonst werden die Strukturen überlastet. Also bildet der Körper mehr Myofibrillen und damit dickere Muskelfasern.
Es soll pro Übung nicht nur eine Wiederholung ausgeübt werden, sondern ca (nagelt mich nicht fest) 6-8, damit alle Muskelfasern dieser Muskelgruppe angesprochen werden und ihren Wachstumsreiz erhalten.

Beim Kraftausdauertraining soll mit mehr Wiederholungen und weniger Gewicht trainiert werden.
Warum?
Der Muskel kann doch nur wachsen oder nicht wachsen.
Oder werden evtl. mit nur 6-8 Wiederholungen doch nicht alle Muskelfasern der trainierten Muskelgruppe angesprochen?

Warum wird beim Kraftausdauertraining anders trainiert, als beim Hypertrophietraining?

...zur Frage

Kraftausdauertraining , schnelle Wiederholungen, wv Sätze und Übungen?

Guten Abend.

bevor ich mit der Hypteronie ( Muskelmasseaufbau ) anfange, wollte ich erst mit dem Kraftausdauertraining anfangen, die Frage ist nur :

  1. Wieviele Übungen soll ich dabei pro Muskelgruppe machen? Auch 3 Stück?

  2. Wie schnell wiederholen? So schnell wie es nur geht oder immer langsam?

Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

Netterwurm2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?