Was ist Isokinetik

1 Antwort

Ja, ich hoffe das kann ich :) Isokinetisches Training heisst: Die Bewegungsgeschwindigkeit bleibt über die gesamte Dauer der Bewegung gleich. Das ist jedoch nur möglich, wenn die Last während der Bewegungsausführung variiert wird. In der Regel sind die Lasten konstant (z.B. Feder, Gummiband etc.) Wie du schon erwähnt hast, wird es vorwiegend in der Rehabilitation eingesetzt.

Was sind Beta-2-Agonisten?

Hab diesen Begriff in Zusammenhang mit Doping gelesen? Was ist das genau und was bewrikt es im Körper?

...zur Frage

Was ist ein Intramuskuläres Koordinationstraining?

Habe den Begriff in ZUsammenhang mit den Methoden zur Maximalkraftschulung gehört. Wisst ihr was es heisst bzw. bedeutet?

...zur Frage

Probleme nach Meniskusteilresektion?

Hallo alle zusammen,

vor 16 Monaten wurde ich ( 38, männlich ) am Knie operiert - VKB-Plastik mit Semisehne und Teilresektion Innen- und Außenmeniskus. Mein Operateur meint, das Knie müsste wieder belastbar sein, allerdings schwillt es immer noch an, ich habe auch eine Bakerzyste gekriegt und weiß nicht mehr recht weiter. Koordinationstraining und Muskelaufbau mach ich, was könnte ich noch tun, um das Knie belastbarer zu kriegen? Könnte mir evt. auch ein Meniskusersatz helfen?

Vielen Dank

...zur Frage

Was bezeichnet der Begriff MOI bei Golfschlägern?

Was für eine Eigenschaft der Golfschläger wird damit beschrieben? Wer kann mir den genauen Zusammenhang erklären?

...zur Frage

Sport und Rehabilitation nach Kreuz- und Außenbandriss?

Hallo ich wollte ich mal Fragen wie ihr das mit einer so schwerwiegenden Verletzung handhabt, wird das Knie bzw. der Fuß je wieder so belastbar sein wie früher kann ich Sport wieder in dem Maß betreiben wie das vorher ging ? Zu meiner Situation der Kreuzbandriss liegt jetzt schon etwa 1,5 Jahre zurück und ist auch eigentlich gut verheilt. Aber zum Beispiel beim Ski oder Snowboardfahren spüre ich halt nach einer gewissen Zeit das ich mein Knie entlasten sollte, weil es schon arg schmerzt. Ich mache dann lieber eine Pause. Fußball spiele ich noch aktiv im Verein im Amateurbereich aber auch hier ist halt die Angst da das mein Kreuzband nichtmehr so belastbar ist und ich lieber etwas langsamer tun sollte bevor es ein 2. Mal reißt und komplett kaputt ist. Im Gegensatz dazu zu meinem Außenbandriss im Fuß dieser ist laut Arzt erst grad ausgeheilt und ich sollte auf jeden Fall noch 2 Wochen warten bis ich wieder belasten kann. Hier wurde nicht mit einem Eingriff gearbeitet und man hofft wie das so üblich ist das der Fuß durch die Muskeln automatisch wieder gestützt werden kann. Hat wer von euch die selben Erfahrungen vielleicht auch die Angst nach Verletzungen sich wieder richtig zu belasten? Wie handhabt ihr das? Wie kann ich meine Verletzungen schnellstmöglich ausheilen? (gilt wohl eher für Außenbandriss) Ich würde halt gern wieder an meine Leistungsgrenzen gehen können ohne schlechtes Gewissen zu haben.

Danke für jede Antwort

LG

...zur Frage

Was ist der Kollodiaphysenwinkel?

Kollodiaphysenwinkel: Ich habe den Begriff gerade in zusammenhang mit einem Oberschenkelbruch gelesen. Was bedeutet er?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?