Was ist Hurling für eine Sportart?

2 Antworten

Beantwortet jetzt nicht wirklich die Frage (die ist ja auch schon beantwortet) aber:

Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sich den Sport unbedingt mal anschauen... war gerade in Dublin, als gerade die Meisterschaft ausgespielt wurde...einfach genial... schnell, bisschen hart, alles was ein Sport braucht...

Hurling ist der irische Nationalsport. Hurling ist eine der schnellsten Mannschafts-Sportarten der Welt. 15 Spieler stehen in einem Team. Die versuchen auf einem 150 Meter langen und 75 Meter breiten Spielfeld 70 Minuten lang mit einem Schläger aus Eschenholz einen kleinen Lederball ins gegnerische Tor zu befördern. Der Schläger ist am unteren Ende breit abgeflacht und erinnert an einen Hockey- Schläger.

Die Regeln sind schnell erklärt. Der Ball darf aus der Luft gefangen, mit der Hand geschlagen und mit dem Fuß getreten werden. Allerdings darf der Spieler nicht mehr als vier Schritte mit dem Ball in der Hand laufen, und er darf ihn nicht ins Tor tragen. Zudem darf er den Ball nicht mit der Hand vom Boden aufheben, sondern nur mit dem Schläger. Dagegen darf der Spieler den Ball auf seinem Schläger auf- und abtippen lassen oder ihn balancieren. Gute Spieler sind so geschickt, dass sie das Leder auf ihrem Schläger tanzen lassen und nebenbei noch in Windeseile einige hundert Meter zurücklegen. Ein Tor zählt drei Punkte. Wer den Ball über die Querlatte zwischen den verlängerten Pfosten hindurch bugsiert, bekommt einen Punkt. Körperkontakt ist erlaubt. Halten, Schlagen, Treten und schubsen sind dagegen verboten.

danke für die ausführliche Antwort, super.

0

Was möchtest Du wissen?